Beach Party

Beach Party

Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at
Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at

CALZEDONIA lud zum zweiten Mal zur CALZEDONIA BEACH PARTY. Passend zum Motto tanzten über 350 Gäste darunter Presse, Blogger, Influencer am Tel Aviv Beach in den Sonnenuntergang, darunter Special Guest REBECCA MIR, sowie VIPs wie Celine Schrenk, Alexander Kumptner, Kathi Stumpf, Chiara Pisati, Julia Furdea, Thomas Kirchgrabner, Nuriel Molcho, sowie die neue CALZEDONIA Influencerin Tatjana Kreuzmayr.

Neben leckeren CALZEDONIA Drinks und dem NENI Foodtruck konnten die Gäste bei der Fashion Show einen Blick auf die neue Beachwear Kollektion von Calzedonia werfen, die von den „Millenium Dancers“  und musikalisch von Caroline Kreutzberger  unterstützt wurden. Für die richtige Beachfriseur sorgten Stylisten im NIVEA HAIR Corner und #GirlGang Momente konnten im eigens kreierten Flower-Corner, sowie mit dem Hashtagprinter festgehalten werden.

#calzedonia #ItalianBeachwear #GirlGang #SEALfie #CalzedoniaxVienna

Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at
Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at

Davide de Rossi, Country Manager Calzedonia Gruppe Österreich: „Calzedonia Beachwear bedeutet vor allem Fashion Beachwear für alle. In diesem Jahr haben wir unsere Kollektion vor allem in Bezug auf die Formenvielfalt und Farbauswahl erweitert. Für uns ist es sehr wichtig, dass jeder Kunde, der einen unserer Stores betritt, den perfekten Bikini oder Badeanzug für sich findet. Ich bin sehr stolz und mehr als überzeugt von der diesjährigen Kollektion. Dies ist auch der Grund, warum sich Calzedonia als Bademodenexperte profilieren kann, da wir uns stets der neuesten Trends und Bedürfnisse unserer Kunden bewusst sind. Mit unserer Beachparty wollen wir den Sommer beginnen und diesen gebührend feiern.“

Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at
Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at

Rebecca Mir: „Ich liebe den Sommer, eindeutig meine Lieblingsjahreszeit – es ist schön warm, man kann Party machen, Sand zwischen den Füßen – was will man mehr. Immer dabei habe ich am Strand einen sexy Bikini, damit ich überall schön braun werde, ein Buch und Sonnencreme. Bei Calzedonia denkt man sofort auch immer an Italien. Ein wunderschönes Land mit dem mich auch privat sehr viel verbindet, weil mein Mann ja Italiener ist und wir auch in Sizilien geheiratet haben. Das erste an das ich denke, wenn ich Italien höre, ist neben „amore“ aber auch „mangare“ – das italienische Essen ist einfach ein Traum.“

Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at
Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at

Alexander Kumptner: „Mit Italien verbindet mich gutes Essen, Sonne und der Geruch von Pinien, weil es mich an meine Kindheit erinnert, die ich oft in Italien verbracht habe. Urlaubs-Pannen? Nach einer durchzechten Nacht mit Freunden bin ich am darauffolgende Tag, an den Strand gegangen und mit „lustigen Figuren“ auf meinem Rücken aufgewacht, das war’s dann mit oben ohne ;)“

 

Tatjana Kreuzmayr: „Calzedonia verbinde ich sofort mit Sommer, Strand und Meer – einfach ein schönes Gefühl von Freiheit, Urlaub und Ferien. Ich bin ein riesengroßer Fan von Badeanzügen, in dieser Saison sind meine absoluten Must-Haves alle Modelle mit One-Shoulder oder starken Rückenausschnitt. Ich liebe die Modelle von Calzedonia, deshalb bin ich auch sehr glücklich, dass ich dieses Jahr das Influencer Gesicht von Calzedonia in Österreich bin.“

Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at
Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at

Fadi Merza: „Für den perfekten Sommertag müssen erstmal die Temperaturen stimmen, also 30 Grad und aufwärts. Sonst noch Meer und Strand, was wir in Wien leider nicht haben, aber hier beim Tel Aviv Beach bekommt man ein sehr ähnliches Feeling. Ein bisschen Party gehört für mich auch dazu, denn kaum ist die Sonne draußen und die Vögel zwitschern ist man schon in Feierlaune. Man braucht also nicht viel außer ein paar Sonnenstrahlen, ein, zwei gute Cocktails und schon hat man das beste Sommerfeeling überhaupt. Am Strand darf für mich die Sonnenbrille nie fehlen. Ganz viel Sonnencreme natürlich und eine schöne Uhr, für den modischen Touch. Das sind die drei Dinge die bei mir nie fehlen dürfen.

Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at
Calzedonia rockte den Wiener Donaukanal © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at

Celine Schrenk: „Für den perfekten Sommerurlaub brauche ich nur Strand und Meer, einfach sonnen lassen mit einem Cocktail in der Hand. Vielleicht noch ein Buch dazu und meinen Freund nehme ich natürlich auch noch mit. Einfach Sonne, Strand und Meer, mehr brauche ich nicht. Meine Traumdestination für den Sommer sind die Malediven oder die Seychellen, generell überall wo das Wasser glasklar ist und die Strände weiß. Da bekomme ich gleich Fernweh.“

Julia Furdea: „Mein absoluter Favorit bei Beachwear ist für mich High Waist – egal ob bei Bikinis oder Badeanzügen. Ich finde das macht eine extrem schöne und schmeichelnde Figur und ich hoffe das kommt nie mehr aus der Mode.“