Eau de Parfum FEMME – verführerisch schön

Eau de Parfum FEMME – verführerisch schön

La Biosthétique
La Biosthétique
Mit dem neuen Eau de Parfum FEMME orientiert sich der Berliner Star-Parfümeur Geza Schön an der Extravaganz klassischer Chypre-Düfte, deren Besonderheit ganz klar der verführerische Kontrast zwischen frischen Zitrus-Akkorden, einem warmen, holzigen Fond und intensiven blumigen Elementen sind.
© La Biosthétique
© La Biosthétique
Mit seinem zitrisch-fruchtigen Auftakt aus Litschi, Zitrusfrüchten und Pfirsich versprüht FEMME eine herrliche Frische und Leichtigkeit, die im Anschluss durch ein betörendes Blumenbouquet seine elegante Sinnlichkeit entfaltet. Ausschlaggebend dafür sind neben der samtigen Rose, dem wilden Jasmin und dem lieblich nach Pfirsich duftenden Osmanthus auch die Lieblingsblume von Geza Schön – die Iris. Damit diese geliebte pudrige Note auch zur vollen Entfaltung kommt, wählte Geza Schön die Duftkomponenten für die Basisnote besonders sorgfältig aus. Neben zwei weiteren bevorzugten Inhaltsstoffen des Parfümeurs – Vetiver und Holznoten – schenkt Vanille einen Hauch von Süße, Patschuli sorgt für den leicht orientalischen Kick und Ambra und Moschus verleihen eine warme und würzige Tiefe.

Das Eau de Parfum FEMME verwandelt sich auf der Haut zu einer apart-sinnlichen Komposition und unterstreicht mit all seinen Facetten die persönliche Eleganz einer jeden Frau.