French Fashion Week in Wien

French Fashion Week in Wien

Yvonne Rueff (Dancer against Cancer Organisation), Sonja Ortner (communication studio) © Philipp Hutter
Yvonne Rueff (Dancer against Cancer Organisation), Sonja Ortner (communication studio) © Philipp Hutter

Diese Woche fand in Wien zum dritten Mal die French Fashion Week (FFW) statt. Ziel ist es, französische Brands und Designer in Wien zu präsentieren sowie ein Shopping-Erlebnis der besonderen Art in den teilnehmenden Boutiquen und Stores in Wien zu schaffen.

Die FFW spricht französische Modelabels und Designer an, die sich in Wien/Österreich neu oder stärker etablieren möchten sowie Modeboutiquen, die französische Marken führen oder in Zukunft führen möchten. Die Organisation der French Fashion Week erfolgt durch die auf Mode spezialisierte PR- und Eventagentur communication studio gmbh.

Mode von Sylvie T. © Philipp Hutter
Mode von Sylvie T. © Philipp Hutter

Die offizielle Eröffnung der französischen Modewoche erfolgte gestern in den wunderschönen Räumlichkeiten der Sofiensäle in Wien. Im Rahmen einer Fashion Show präsentieren sich dabei die teilnehmenden Modemarken der Presse, VIPs und ausgewähltem Modefachpublikum.

Möbel von Gaultier © Philipp Hutter
Möbel von Gautier © Philipp Hutter

Auch heuer waren wieder hochkarätige Partner bei der French Fashion Week dabei. Der französische Möbelhersteller Gautier präsentierte die VIP-Lounge, wo Gäste wie der Musiker Gary Howard, Edith Leyrer, das eh. Model Carmen Kreuzer sowie Yvonne Rueff Platz nahmen. Air France führte am Catwalk die Designer-Uniformen der verschiedenen Jahre vor, von Christian Dior, Cristobál Balenciaga, Nina Ricci, Féraud, Christian Lacroix, und viele mehr (Details unter Air France im Pressetext hinten). Weiters am Laufsteg waren das Designer-Label Kitty Montgomery sowie die Französin Sylvie T, die ihre neuen Kollektionen dem begeisterten Publikum präsentierten. Die Models wurden vom Make-up Profi Karin van Vliet gestylt. Ganz passend wurde den Gästen ein Lillet Welcome Drink am Abend serviert; sowie auch die neuen Organic Drinks von Red Bull und köstliche Tee-Cocktails der Theehandlung Schönbichler. Kulinarisch verwöhnt wurden die Besucher mit einem feinen, französischen Buffet. Das Ambiente für die French Fashion Week in den Sofiensälen war atemberaubend; die Tische wurden mit wunderschönen, roten Rosen-Boxen von Fleurs de Paris dekoriert!

Drinks von Lillet © Philipp Hutter
Drinks von Lillet © Philipp Hutter

Die Organisatorin: Mag. Sonja Ortner: communication studio gmbh: „Ich habe mich sehr gefreut, diesen exklusiven Event heuer wieder zu veranstalten. Französisches Flair, vom Design am Laufsteg bis zu den Endkonsumenten, den möchten wir präsentieren und denWienerInnen näherbringen. Die Designer präsentieren ihre Kollektionshighlights im Rahmen einer Fashion Show und die Kundinnen können ihr Lieblingsteil in einer der „französischen“ Boutiquen in Wien shoppen. Ich bin selber sehr frankophil, Designerin und freue mich auf eine Woche mit viel französischem Chic in Wien!“

 

Die French Fashion Week öffnet einmal wieder mehr die Tür zwischen Frankreich und Österreich und baut eine Brücke zwischen zwei interessanten Plattformen für Mode!

Details über die Brands/Designer und das Programm auf der Website: www.frenchfashionweek.at