Golden Glamour im Badezimmer

Golden Glamour im Badezimmer

Die neue Frottierkollektion „Golden Glamour“ von framsohn frottier bringt kuscheligen Luxus in das Badezimmer. Moderne Gold- Akzente sorgen für das gewisse Etwas, auch im Bad.
Die neue Frottierkollektion „Golden Glamour“ von framsohn frottier bringt kuscheligen Luxus in das Badezimmer. Moderne Gold- Akzente sorgen für das gewisse Etwas, auch im Bad.

Das Bad als persönliche Wellness-Oase liegt immer mehr im Trend. Es gilt als Rückzugsort und privates Spa, hier kann man dem Alltag entfliehen und sich auch verwöhnen kann. Früher erfüllte die Einrichtung nur den Zweck, heute lassen sich Waschplatz, Wanne oder Dusche ganz nach dem persönlichem Geschmack stylen. Und zwar mit attraktivem Design. Weiche Konturen, sanfte Naturtöne und Naturmaterialen tragen ganz individuell zum Wohlbefinden bei und sind diesen Herbst ganz stark zu sehen.

Die grafischen Muster „Mosaik“ und „Palmen“ von framsohn frottier entführen in den Orient und erinnern an Märchen aus 1000 und einer Nacht.
Die grafischen Muster „Mosaik“ und „Palmen“ von framsohn frottier entführen in den Orient und erinnern an Märchen aus 1000
und einer Nacht.

Ich hab eine kuschelige Frottierserie in „Premium“-Qualität entdeckt, die noch dazu ein wenig Glamour und Luxus ins Badezimmer bringt. Verwendet wird dabei goldenes Effektgarn in der Handtuchbordüre. Die grafischen Muster „Mosaik“ und „Palmen“ entführen in den Orient und erinnern an Märchen aus 1000 und einer Nacht. Gold ist die Farbe des Prachtvollen, wirkt edel und lässt sich gut mit gedeckten Farben abstimmen. Die „Premium“-Serie von framsohn frottier vereint nachhaltige Produktion, höchste Qualität und trendiges Design. 100 Prozent hochwertige Baumwolle und der Einsatz eines speziellen Spinnverfahrens der das Garn glättet, verleiht den Handtüchern zusätzlich einen edlen Glanz. Die Handtücher der „Premium“-Kollektion fühlen sich besonders dicht und voll an und sind durch den Einsatz von weichem Schwammgarn gleichzeitig flauschig. Kurzum – die Festtage sind nicht mehr weit und da darf auch in den eigenen vier Wänden alles funkeln und strahlen.

 

KEINE KOMMENTARE

Hinterlassen Sie ein Kommentar: