Grillen für Naschkatzen

Grillen für Naschkatzen

Dieses Mal hab ich was Süsses gegrillt. Da schaut Ihr – was?? Und zwar einen Früchte Cobbler. Das ist so ein süsses Ding mit heissen Früchten und einer knusprigen Teighaube drüber. Aber schaut Euch doch das Video an. Und hier findet Ihr auch das Rezept und die Zutaten. Ich habs auf www.weber.com gefunden.

Für den Cobbler-Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit der Butter verkneten. Dann Salz, Zucker und die Buttermilch dazu geben und alles gut verrühren.

Grill für indirekte, mittlere Hitze (170-180°C) vorheizen.

Balsamico, Zucker und die Früchte in einen Topf geben, bis diese Saft ziehen. Danach das Ganze in eine feuerfeste Form geben, den Teig über die Früchte geben, mit Zucker bestreuen und indirekt auf einer umgedrehten Aluschale 25-30 Minuten goldbraun grillen.

Zutaten:
Früchte, wie Brombeeren, Heidelbeeren, Marillen, eine Birne usw. Die Zusammensetzung bleibt ganz Dir überlassen. Dazu 100 g Zucker – auch das nach Geschmack – und ein Schuss Balsamico.

Für den Cobbler-Teig:

170 g Butter
230 g Mehl
2 TL Backpulver (gestrichen)
1 Prise Salz
130 ml Buttermilch
Puderzucker zum Bestreuen

KEINE KOMMENTARE

Hinterlassen Sie ein Kommentar: