Grillfans mit Kohle

Grillfans mit Kohle

Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller
Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller

Am Donaukanal gehen wieder die Lichter an: Hannes Strobel und Patrick Neboisstarten mit dem kuscheligen Feuerdorf in die dritte Saison, nachdem sie im Vorjahr rund 25.000 Gäste rund ums gemütliche Lagerfeuer begrüßt haben. Ab sofort kann in den 13 Mini-Chalets wieder der Fleischeslust gefrönt werden, wenn echte Grillmeister auch in der kalten Jahreszeit ihr Können am Rost unter Beweis stellen.

Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller
Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller

„Wenn andere den Grill einpacken, zünden wir das große Feuer an und bringen die Menschen rund ums Feuer zusammen. Abseits der Kulinarik verspricht das Feuerdorf eine kleine Auszeit vom urbanen Treiben und bringt kuschelige Wärme in die Wiener Innenstadt“, freut sich Initiator Hannes Strobl.

Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller
Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller

Während das beliebte Konzept unverändert geblieben ist, tischen Strobl und Nebois heuer ein paar Köstlichkeiten mehr auf. Das Menü „Mexico“ verspricht würzigen Genuss, während echte Steakliebhaber sich mit „New York“ beste Kuh-Kultur aus dem Big Apple auf der Zunge zergehen lassen können. Für den fleischlichen Genuss in den Mini-Chalets sorgt Höllerschmid mit ausgesuchtem Bio-Fleisch. Erstmals serviert Radatz heuer im Salettl diverse Spezialitäten als herzhaften Gruß aus der Küche und Einstimmung auf das gemeinsame Grill-Erlebnis.

Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller
Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller

Nicht nur der Wind blies Dienstagabend über den Donaukanal, auch die Wiener Society sorgt für einen großen Ansturm auf das gemütliche Feuerdorf. Vom Duft frisch gegrillter Steaks ließen sich anziehen und trotzten dem stürmischen Herbst-Wetter: Luigi Barbaro jr. (Barbaro Group), Philipp Breitenecker (Elektra Bregenz), Beatrice Cox-Riesenfelder (ORF-Enterprise), Bela Cox (AximPro), Sebastian Dungl-Felber (Felber Brot), Andreas Ferner (Kabarettist), Thomas Kirchgrabner(Designer), Paul Kolarik (Schweizerhaus), Thomas Kroupa (DocLX Holding), Florian LaudaBettina Liposchek (Maresi), Baumeister Alexander LugnerNikolaus Mautner-Markhof (Rooftop 100), Chiara Pisati (Schauspielerin), Carina Resch (Ja! Natürlich), Alexander Schiel (Sozialmarkt Wien), Patrick Schubert (ProSiebenSat.1 PULS 4), Astrid Schwenner (Stadlpost), Vera Skala(Austria Real), Sebastian Suppan (Suppan Fine Arts), Ernst Swoboda (Kronehit), Wilhelm Turecek (Wirtschaftskammer Wien), Myra Unger (Maresi) und Helmut Werner (Künstlermanager).

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten auf https://www.feuerdorf.at.

Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller
Das große Anbraten im Feuerdorf © leisure communications/Oreste Schaller