High beim Dinner

High beim Dinner

Chefkoch Michael Magallanes Kreationen mit Cannabis sind ein Genuss für Gaumen und Auge Copyright: Michael Magallanes, 2018
Chefkoch Michael Magallanes Kreationen mit Cannabis sind ein Genuss für Gaumen und Auge Copyright: Michael Magallanes, 2018

Im Opulent Chef in San Francisco, bietet Chefkoch Michael Magallanes High-Lights im wahrsten Sinne des Wortes: Bevor er sich mit Opulent Chef im Sommer 2017 selbstständig gemacht hat, war er in verschiedenen Michelin-Sterne Restaurants tätig. Nun teilt er seine Kochkünste in privaten Kochsessions, Workshops und Pop-up Dinners. Sein besonderes Merkmal: Er ist einer der zehn besten Cannabis-Köche Amerikas. Für seine Kreationen verwendet er Haschisch, das durch Kaltwasser-Filterung gewonnen und mithilfe von Molekulartechnologie in Kokosöl eingearbeitet wird.

 

Chefkoch Michael Magallanes Kreationen mit Cannabis sind ein Genuss für Gaumen und Auge Copyright: Michael Magallanes, 2018
Chefkoch Michael Magallanes Kreationen mit Cannabis sind ein Genuss für Gaumen und Auge
Copyright: Michael Magallanes, 2018

Mit diesem Cannabis-Kokosöl bereitet Magallanes feinste Speisen zu, beispielsweise French Toast, der mit Seeigel und eingelegtem Rhabarber garniert wird, oder kaffeegeröstete Karotten eingehüllt in herzhaftes Schokoladen-Ganache mit getrockneten Chilischoten. Vor Beginn des Dinners erfragt Magallanes das Cannabis-Toleranzlevel der Gäste, sodass die Dosis der Gerichte individuell angepasst werden kann. Für die zerebrale Reise beginnt Magallanes gerne mit einer höheren Dosis THC, da die Wirkung eine gewisse Zeit auf sich warten lässt. Somit bietet sich den Gästen seiner Events ein Genusstrip der besonders berauschenden Art.

Allgemeine Informationen zu San Francisco finden Reisende auf der deutschsprachigen Website www.sftravel.com/de. San Francisco ist über den San Francisco International Airport von allen wichtigen Flughäfen im deutschsprachigen Raum zu erreichen. Informationen zu den Flugverbindungen gibt es unter www.flysfo.com.