Krötenliebe

Krötenliebe

Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy
Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy

Der Name ist Programm: Der Steinmetz-Bundy Privatsalon am Wiener Opernring 9 ist nicht nur Bühne für höchste Haarkunst, sondern auch Raum für Salon-Events mit Künstlerinnen, Künstlern und Kulturschaffenden. Mit ihrem „Privatsalon“ an der Ringstraße als Ort des gesellschaftlichen Get-togethers knüpfen Vanessa Steinmetz-Bundy und Hannes Steinmetz damit an die große Geschichte der renommierten Wiener Salons an. Aktuell verwandelte sich der Salon in eine Bühne für Literatur. Eine illustre Gästeschar folgte der Einladung und erlebte fasziniert, wie Autorin Julya Rabinowich gemeinsam mit Burgschauspielerin Stefanie Dvorak und Schauspielerin Lisa-Lena Tritscher in einer Lesung Alma Mahler, Paul Kammerer und Oskar Kokoschka, die Protagonisten aus Rabinowichs Romans „Krötenliebe“, zum Leben erweckte.

Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy
Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy

Wie es zur Idee für die literarische Lesung kam? „Mit unserem „Privatsalon“ an der Ringstraße knüpfen wir an die Geschichte der renommierten Wiener Salons als Ort des gesellschaftlichen Get-togethers und des kreativen Austausches an. Nun sind Alma Mahler, Oskar Kokoschka & Co. der Inbegriff der Hochblüte jener Zeit – und Julya Rabinowich hat mit ihrem Roman „Krötenliebe“ ein faszinierendes Porträt der Ereignisse und Skandale zwischen zwischen Wien, Venedig und Dresden im Österreich der Jahrhundertwende vorgelegt. Diese Zeit wollten wir aufleben lassen und unser Publikum auf eine lebendige historische Reise entführen“, erklärt Vanessa Steinmetz-Bundy.

Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy
Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy

„Besonders mit Alma Mahler verbindet uns eine intensive Beziehung. Einerseits sehe ich sie als Hairstylist mit ihrem unverwechselbaren und prägenden Look als absolute Stilikone und als Inspirationsquelle für moderne Stylings. Darüber hinaus begeistert mich und Vanessa die Geschichte dieser außergewöhnlichen Frau. Wir haben deshalb auch eine Reihe von Paulus Mankers „Alma“-Aufführungen an unterschiedlichen Orten genossen, und unser aktuellster Kontakt mit Alma Mahler war die Lektüre von Julya Rabinowichs „Krötenliebe“, verrät Hannes Steinmetz.

Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy
Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy

Sowohl bei Schriftstellerin Julya Rabinowich, als auch bei den zwei Schauspielerinnen Stefanie Dvorak und Lisa-Lena Tritscher spielt Alma Mahler eine maßgebliche Rolle in ihrem künstlerischen Schaffen: Stefanie Dvorak war in Paulus Mankers „Alma“ als Dienstmagd Reserl auf der Bühne zu sehen und Lisa-Lena Tritscher verkörperte für Manker „Alma No. 1“. Beste Voraussetzungen also, um die Verstrickungen und Sehnsüchte der drei Grenzgänger Alma Mahler, Paul Kammerer und Oskar Kokoschka in einer gemeinsamen Lesung in Szene zu setzen.

Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy
Salon-Cocktail: „Krötenliebe“. Ein Abend mit Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer im Steinmetz-Bundy Privatsalon, Wien am 6.12.2018 © Gilbert Novy

Als Gäste des Abends folgten – neben den Künstlerinnen Julya Rabinowich, Stefanie Dvorak und Lisa-Lena Tritscher – auch Roberta Manganelli von Stella Models, Hans Bundy, Susanne Kirnbauer, Dr. Thomas Dänemark, Generalsekretär der Freunde der Staatsoper, Eva Dänemark, Elisabeth Himmer-Hirnigel von International PR, Schauspieler Mario Canedo sowie die Schauspielerinnen Johanna Hainz, Anna Eva Köck u.a. der Einladung. Durch den Abend führten Vanessa Steinmetz-Bundy und Hannes Steinmetz.