Mystery Hunt in der Albertina!

Mystery Hunt in der Albertina!

Mystery Hunt in der Albertina! (c)PhilippLipiarski
Mystery Hunt in der Albertina! (c)PhilippLipiarski

Die Suche geht weiter! Nach dem fulminanten Österreich-Start im Kunsthistorischen Museum, mit über 8500 Besucher_innen seit Oktober 2018, sind die Mystery Makers® aus Dänemark zurück in Wien. Dieses Mal lädt „Der Ball in der Albertina“ Rätselfreunde ab dem 21. August zu einer ganz besonderen Mystery Hunt® ein.

Mystery Hunt in der Albertina! (c)PhilippLipiarski
Mystery Hunt in der Albertina! (c)PhilippLipiarski
Ab dem 21. August ist nun auch die Albertina um eine Attraktion reicher. In „Der Ball in der Albertina“ finden sich die Spieler/innen auf den Spuren der Habsburger Monarchie wieder und versuchen mit viel Geschick und Können in die edlen Kreise einzuheiraten. Die Prunkräume bieten hierfür die perfekte Kulisse und ergänzen die MysteryHunt®  mit aristokratischem Flair.
Mystery Hunt in der Albertina! (c)PhilippLipiarski
Mystery Hunt in der Albertina! (c)PhilippLipiarski
„Der Ball in der Albertina ist eine brillante Art, die Geschichte der Prunkräume in der Albertina zu erzählen. Mit der Rätseljagd rückt das Publikum näher an die Menschen heran, die in der Habsburgerzeit im Albertina-Palast gelebt und diesen besucht haben, und wir freuen uns darauf zu sehen, wie sich das Publikum auf die Geschichte einlässt, die als Spiel präsentiert wird. Für uns ist die Rätseljagd eine natürliche Folge unserer laufenden Restaurierung der Prunkräume und eine großartige Möglichkeit, das Museum einem größeren Publikum zugänglich zu machen,“ so Klaus Albrecht Schröder, Generaldirektor der Albertina.
Buchungen ab sofort möglich über www.mystery.at