Neue Düfte von Lancome

Neue Düfte von Lancome

MAISON LANCÔME 2019 DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME
MAISON LANCÔME 2019 DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME

2019 präsentiert sich die Kollektion mit einer neuen Facette der französischen Lebensart.

FIGUES & AGRUMES

Von Alex Lee und Patricia Choux

„Wir haben unsere Visionen kombiniert und zusammen an einer einzigartigen Feigen -Duftinterpretation gearbeitet. Patricia Choux fühlte sich von der grünen und frischen Feige inspiriert, die man riecht, wenn man unter Feigenbäumen im Süden Frankreichs spaziert, während Alex sich von der saftigen und süchtig machenden Facette der Feige angezogen fühlte.“

FIGUES & AGRUMES ist ein sonniger Duft, der eine unglaublich realitätsnahe Note der Feige in Szene setzt, die gleichzeitig pflanzlich und betörend ist.

Kopfnoten: Mandarinen-Essenz, Johannisbeerenknospen -Absolut Herznoten: Feigen-Akkord, Orangenblüten-Absolut, Sambac-Jasmin- Absolut Basisnote: Tonkabohnen- Absolut, Zedern-Essenz, weisser Moschus

MAISON LANCÔME 2019 DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME
MAISON LANCÔME 2019
DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME

MAGNOLIA ROSAE

Von Mathilde Bijaoui

„Als ich ein Kind war, ging ich in den Garten meiner Grosseltern mütterlicherseits und setzte mich aufeine Bank unter einen riesigen Magnolienbaum – eine wahre Augenweide, wenn er gerade blühte. Ich stellte mir ein Parfüm aus den duftenden und samtigen Blüten der Magnolie vor, einen Duft nach Haut und Blumen.“

Kopfnoten: Johannisbeere, Freesie und Safran

Herznoten: Essenz der türkischen Rose, Magnolien Essenz, Bourbon-Geranium-Essenz

Basisnoten: Ambrette-Essenz, Veloursleder-Akkord

MAISON LANCÔME 2019 DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME
MAISON LANCÔME 2019
DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME

PATCHOULI AROMATIQUE

Von Juliette Karageuzoglou

Aromatisch,würzig,blumig,holzigundcremigzugleichzelebriertPATCHOULIAROMATIQUEdurch die Vielfalt seiner Entwicklung dieses charaktervolle Rohmaterial.

Kopfnoten: Bergamotten-Essenz, Muskatellersalbei-Essenz
Herznoten: Jasmin-Absolut, Mate-Absolut, Zimt-Essenz
Basisnoten: Patschuli-Herz und -Essenz, Tonkabohnen-Absolut, Benzoe-Harz

MAISON LANCÔME 2019 DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME
MAISON LANCÔME 2019
DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME

PIVOINES PRINTEMPS

Von Nicolas Beaulieu

„Der sanfte Wirbel der Pfingstrosenblüten erinnert mich an geschmeidige, cremige Schlagsahne. “

PIVOINES PRINTEMPS ist eine natürliche und strahlende Kreation, die aus einer Blume heraus einen Duft schafft, der sich vom Realismus zur Abstraktion entwickelt.

Kopfnoten: Johannisbeeren-Absolut, Mandarinen-Essenz, Rosa Pfeffer-Essenz Herznoten: Rosen-Absolut, Pfingstrosen-Akkord
Basisnoten: Patschuliherz, Ambrette-Absolut, Schlagsahne-Akkord

MAISON LANCÔME 2019 DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME
MAISON LANCÔME 2019
DER GARTEN DES HAUSES LANCÔME