Olivenöl schmeckt und ist gesund

Olivenöl schmeckt und ist gesund

NOAN Kochbuchpresentation im Hotel Park Hyatt, © Bill Lorenz
NOAN Kochbuchpresentation im Hotel Park Hyatt, © Bill Lorenz

Im Park Hyatt fand ein Event der Sonderklasse statt, bei dem vor unzähligen Promis ein Kochbuch präsentiert wurde. Und zwar „Live Love Olive“. Und natürlich gabs auch Schmankerl zu verkosten, die mit Olivenöl zubereitet waren.

Oliver Stamm mit Begleitung © Bill Lorenz
Oliver Stamm mit Begleitung © Bill Lorenz

Die Rezepte selbst stammen von  großen Köchen wie Juan Amador, 2-Sterne-Koch des nämlichen Amador’s Wirtshaus und Greißlerei, Haubenkoch Christian Domschitz, Chef de Cuisine des Restaurants Vestibül, Paul Ivić, Stern-Chef de Cuisine des Gourmetrestaurants Tian oder Otto Hendrik, mit 2 Sternen dekorierter Küchenzampano des Lorenz Adlon Esszimmers im Hotel Adlon Kempinski. Panzanella rough cut, Tartare di Branzino und Panna cotta mit Olivenöl lassen eine dezente Vorliebe für die italienische Küche erkennen. Aber auch beliebte Klassiker wie Beef Tartare (hier mit Rohfleisch vom Almochsen) oder (souffliertes) Stubenküken finden sich im Buch und inspirieren durch Neuinterpretationen renommierter Köche.

Maria Yakovleva © Bill Lorenz
Maria Yakovleva © Bill Lorenz

Unter den Gästen des Events waren auch Prominente: Maria Yakovleva, erste Solotänzerin des Wiener Staatsballetts, Ex-Volleyballspieler Oliver Stamm, Society Lady Christina Lugner und Model und Musiker Cyril Radlher.

Live Love Olive Kochbuch
Live Love Olive Kochbuch

KEINE KOMMENTARE

Hinterlassen Sie ein Kommentar: