Neue Programmhighlights bei ORF III

Neue Programmhighlights bei ORF III

ORF III Programmrpräsentation © leisure.at/Christian Jobst
ORF III Programmrpräsentation © leisure.at/Christian Jobst

Ich schalte den Fernseher ziemlich oft ein. Etwa am Abend, um vom Stress des ganzen Tages runterzukommen oder auch beim Radeln im Fitnesscenter, damit die Zeit schnelle vergeht. Und immer öfter schau ich bei ORF III vorbei, denn ich find den Sender einfach super.  Unter dem Motto „Programm in Rot-Weiß-Rot“ präsentierte ORF III  in der Gösserhalle Wien das Programm für die kommenden Monate. Im siebenten Jahr seines Bestehens setzt der junge Sender seinen Erfolgsweg mit einem attraktiven Programmbouquet fort: Unter anderem erwarten die Seherinnen und Seher eine neue Infoschiene am Vormittag und Vorabend mit ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher, eine Wissenschafts-Dokureihe mit Andreas Jäger sowie der neue Montagstalk mit den Newcomern Marlene Kaufmann und Reiner Reitsamer. Auch große Live-Übertragungen wie vom 35. Donauinselfest (22. bis 24. Juni 2018) oder dem Fest der Freude (8. Mai 2018) haben ihre Fixplatzierungen im ORF-III-Programm.

Den 100. Geburtstag unserer Republik feiert ORF III mit einem Reigen aus Dokumentationen, Diskussionen und Live-Übertragungen. Im Jahr der EU-Ratspräsidentschaft blickt der Sender bewusst nach vorne und begleitet diese wichtige internationale Rolle des Landes mit einem umfassenden Programmangebot. Auch die Zusammenarbeit mit Trägern der österreichischen Identität – den Museen und Galerien, Opernhäusern, Theatern, Kunst-, Kultur- und Filmschaffenden – wird konsequent weiter ausgebaut. So umfasst das Bouquet an Klassik-Produktionen mittlerweile mehr als 50, teilweise live gesendete, Opern- und Konzert-Ereignisse aus den namhaftesten Kulturarenen Österreichs. Ab April 2018 präsentiert ORF III seinem Publikum jährlich fünf neuproduzierte und hochkarätig besetzte Opern aus der Wiener Staatsoper mit Barbara Rett.

ORF III Programmrpräsentation © leisure.at/Christian Jobst
ORF III Programmrpräsentation © leisure.at/Christian Jobst

Zur Präsentation der Programmhöhepunkte begrüßten ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, die ORF-III-Geschäftsführer Eva Schindlauer und Peter Schöber sowie ORF-Enterprise-CEO Oliver Böhm unter anderem: Roland Adrowitzer (ORF), Sebastian Bayer (Young & Rubicam), Helmut Berg (Oikocredit), Karin Bergmann (Burgtheater), ORF-Kommunikationschef Martin Biedermann, Thomas Bokesz (IPG Mediabrands), Holger Bruckschweiger (splash productions), Hannes Dejaco (MAGMAG Events), Mucky Degn (Degn-Film), Schauspielerin Birgit Denk, ORF-Radiodirektorin Monika Eigensperger, Burkhard Ernst (Rainer Kraftfahrzeughandel), Erich Fenninger(Volkshilfe Österreich), Joachim Feher (RMS Austria), Kabarettist Andreas Ferner, Wolfgang Fischer (Wiener Stadthalle), Renate Futterknecht (Theater an der Wien), Sabine Grubmüller (Bösendorfer), Christian Gsöll (Allergosan), Magdalena Hankus (Wiener Stadthalle), Helmut Hanusch (VGN), Sandra Haugensteiner (Unilever), Michael Himmer (GroupM), Ursula Jakubek(Österreichische Akademie der Wissenschaften), Josef Kirchberger (Art for Art), Christian Kircher(Bundestheater Holding), Alexander Kiss (ÖWD), Rudolf „Purzl“ Klingohr (Interspot Film), Ralf Kober (Springer & Jacobi Österreich), Christian König (ENI Austria), Marcin Kotlowski (WH Medien), Doris Kronberger-Ostler (HavasMedia), Helmut Kulhanek (Sommernachtskomödie Rosenburg), Franz Medwenitsch (Verband der österreichischen Musikwirtschaft), Siegfried Meryn, Esther Mitterstieler (NEWS), Kurt Mrkwicka (MR FILM), Andreas Nadler (Kaufmännischer Direktor des ORF), Herbert Nikolowsky (Tchibo Eduscho Austria), Rainer Nowak (Die Presse), Josef Ostermayer (Sozialbau AG), Franz Patay (Vereinigte Bühnen Wien), Nikolaus Pelinka (Kobza Media), Klaus Pokorny (Leopold Museum), Florian Pollstätter (D5 Productions), Johanna Rachinger(Österreichische Nationalbibliothek), Christian Rainer (Profil), Karl Regensburger (IMPULSTANZ), Georg Riha (Riha Filmproduktion), Dagmar Schratter (Tiergarten Schönbrunn), Harald Serafin,Daniel Serafin (Esterházy Kulturbetriebe), Monika Sommer (Haus der Geschichte Österreich), die Starkl-Eigentümer Sepp und Ludwig Josef Starkl, Oliver Stribl (RTR), Josef Thon (MA48), Herwig Ursin (HEY-U Entertainment), Raphaela Vallon-Sattler (International Advertising Association), Schauspieler Friedrich von Thun, Michael Wagenhofer (ORS comm), Thomas Waldner (Donauinselfest), Gerhard Weis, Eva und Hanspeter Wellendorff (Wellendorff), Walter Wendt (Toyota Frey) sowie Marc Zimmermann (POPUP TV).

ORF III Programmrpräsentation © leisure.at/Christian Jobst
ORF III Programmrpräsentation © leisure.at/Christian Jobst