Relaxen im Gut Edermann

Relaxen im Gut Edermann

Im Gut Edermann kann man den Alltag hinter sich lassen © Gut Edermann
Im Gut Edermann kann man den Alltag hinter sich lassen © Gut Edermann

Ich war im Gut Edermann zu Gast, das nur eine Stunde von München und einen Katzensprung von Salzburg entfernt ist. Das GUT EDERMANN ist ein exklusives Refugium zum Abschalten, Aussteigen und Durchatmen. Wer hochwertige Wellness liebt, gern kulinarischen Genüssen frönt und seine Freizeit am liebsten in der Natur verbringt, findet in dem Wellness- und SpaHotel im Rupertiwinkel sein Glück. Das GUT EDERMANN liegt in der Biosphärenregion Berchtesgadener Land. Viel Grün, viel Weite, viele Berge, seltene Blumen und Kräuter, klare Badeseen, die Ruhe in der Natur und ein buntes Leben in Salzburg, Bad Reichenhall und Berchtesgaden sind der belebende Mix einer Auszeit in dem traditionsreichen Gut.

Das 2.500 m² große AlpenSpa des GUT EDERMANN ist ein Ort der Erholung für Körper, Geist und Seele. Als einer der schönsten Plätze im Sommer bietet sich der Naturbadeteich vor der blühenden Sommerwiese an, die Berge im Blick. In seinem Inneren vereint das AlpenSPA einen Indoorpool, eine vielseiti-ge Saunalandschaft mit Dampfbad, Finnischer Alpensauna, Kräuter-, Kristall-, Außen- und Lichttherapie-Sauna sowie Eisbrunnen, Tauchbecken, Ruheraum mit Panoramablick und zwei Privat-SPAs mit eigener Sauna, Aussichtsterrasse und daybed. Im WohlfühlArt-Areal locken u. a. medizinische Genussbäder in Rosenblüten, Johanniskraut- oder Zirbenölen, Wasseranwendungen nach Pfar-rer Kneipp, eine Schwebeliege und allerlei genussvolle Massage- und Beauty-behandlungen. Mit Almyurveda bietet das AlpenSpa etwas Einzigartiges. Das exklusive Gesundheitskonzept vereint die Tradition des indischen Ayurveda und das Urwissen der Bauern aus dem Berchtesgadener Land. Im Mittelpunkt ste-hen Kräuter und Pflanzen aus der alpinen Natur des Berchtesgadener Landes.

Im Gut Edermann lässt es sich gut speisen © Gabriella Mühlbauer
Im Gut Edermann lässt es sich gut speisen © Gabriella Mühlbauer

Das sagt der Falstaff Gasthausguide 2017: „Im Hotel GUT EDERMANN speist man bei tollem Alpenblick gehobene bayerische Gerichte mit internationalem Anspruch. Im Restaurant MundArt werden anspruchsvolle Fünf-Gänge-Menüs von Küchenchef Ronny Völkel serviert, in der gemütlichen Bauernstube findet man gehobene Regionalgerichte.“ Die Bewertung des aktuellen Falstaff für das GUT EDERMANN kann sich sehen lassen: Zwei Goldene Gabeln und 88 Punkte – das ist ein Punkt mehr als im Vorjahr – vergibt das führende Gour-metjournal an die GenussKüche in dem bayerischen Wellness- und SpaHotel.
Weitere Informationen: Gut Edermann, D-83317 Teisendorf, Holzhausen 2, www.gut-edermann.de

Wenn Dir mein Video gefällt, freue ich mich sehr darüber, wenn Du meinen Youtube-Kanal abonnierst und mich auch auf Facebook & Co. und auf meiner Website besuchst.

Mein Blog http://www.justdeluxe.at
Facebook: https://www.facebook.com/justdeluxe
Instagram: https://www.instagram.com/justdeluxe.at/
Pinterest: https://www.pinterest.com/justdeluxe/
Twitter: https://twitter.com/justdelux

Dieses Video ist keine Werbung, es wurde auch nichts dafür bezahlt, sondern ist ein journalistischer Nachbericht.

Credits:
Schnitt & Kamera: Gabriella Mühlbauer
Videos & Fotos: Gabriella Mühlbauer, Gut Edermann, Fotostudio Floyd (Abspann)
Musik: audeeyah

KEINE KOMMENTARE

Hinterlassen Sie ein Kommentar: