Relaxurlaub in Heviz

Relaxurlaub in Heviz

Heviz ist immer eine Reise wert © Tourinform Hévíz
Heviz ist immer eine Reise wert © Tourinform Hévíz

Ich reise gerne und besonders dorthin, wo man nach Strich und Fa-den relaxen kann. Einer dieser Orte ist Bad Heviz in Ungarn, das man am besten als Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele be-zeichnen kann. Denn hier treffen Naturschönheiten auf eine Vielzahl an Wellness- und Beauty-Angeboten. Schon nach ein paar Tagen in Ungarns bekanntestem Heilbad mit dem größten Thermalsee der Welt fühlt man sich jung und schön – mancher sogar wie neugeboren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/86Lxq4QIrxY

Und das ist kein Wunder, denn eine 220-jährige Kurtradition hat Bad Hévíz zu einem Zentrum für Gesundheit und Schönheit gemacht. Berühmt sind die klassischen Badekuren im größten natürlichen und biologisch aktiven Thermalsee Europas (Sommer 35°C, Winter 24°C) und die traditionellen Hévízer Heilmethoden vor allem bei Beschwerden mit dem Bewegungsapparat. Hinzu kommt die ganze Palette an Medical-Wellness, Anti-Aging und exklusiven Spa- oder Beauty-Treatments.


Weit über die Grenzen Ungarns hinaus sind auch die Weinberge am Rand von Heviz berühmt, wo rund ein dutzend gemütliche Weinkeller auf die durstigen Gäste warten. Egal ob rot oder weiss der Wein in Ungarn schmeckt einfach. Und er macht hungrig. Entweder man genießt gleich an Ort und Stelle eine kleine Jause oder sucht sich ein anderes Ziel. Etwa den Zalaszentmihalypusztai Reiterhof. Hier gibt es eine typisch hausgemachte ungarische Jause mit hausgemachten Spezialitäten vom Mangalica-Wollschwein und vom Fleckrind. Und es bietet sich auch ein Spaziergang durch den Familienbetrieb an.

Magyar Csárda © Gabriella Mühlbauer
Magyar Csárda © Gabriella Mühlbauer

Und am Abend? Warum nicht zur Magyar Csarda, wo ein typisch ungarisches Abendessen serviert wird. Zuvor ist jedoch der ungarische Obstbrand Palinka Pflicht und dann folgt Gulyas, Palatschinken und Wein und das ganze natürlich untermalt mit Gipsy Musik.

 

Lotus Therme Hotel & Spa*****
Lotus Therme Hotel & Spa*****

Auch die Hotels sind in Heviz zu empfehlen. Etwa die Lotus Therme Hotel & Spa***** oder das Europafit.

Der Balaton - der größte Steppensee Europas © Gabriella Mühlbauer
Der Balaton – der größte Steppensee Europas © Gabriella Mühlbauer

Wenn man sich schon in Heviz mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten befindet, ist der Plattensee bzw. der Balaton ein Pflichtbesuch. Er ist der größte Binnensee und der bedeutendste Steppensee Mitteleuropas.

Video:
Kamera & Schnitt:
Gabriella Mühlbauer

Fotos:
Gabriella Mühlbauer
Gabriela Trautenberg
Tourinform Hévíz
Lotus Therme Hotel & Spa*****

Musik:
Audiobibliothek von Youtube:
Waltz of the Flowers by Tchaikovsky
Hungarian Rhapsody No 2 by Liszt

© Pepperminz Productions