Rochas bei der Fashion Week in Paris

Rochas bei der Fashion Week in Paris

Rochas bei der Fashion Week in Paris - FS 2018 © Rochas
Rochas bei der Fashion Week in Paris - FS 2018 © Rochas

Ich liebe die Kreationen von Rochas und der diesjährige Fashion in Paris trumpfte die Marke wieder einmal auf. Und zwar mit abstrakten und stilisierten Details, Symbolen und Ideen aus dem Osten. Ohne Klischees. Imaginäre Wandteppiche. Exotische Brokate, opulent, mit goldenen Fäden verstärkt und mit chinesischem Krepp gesäumt, werden auf der Rückseite getragen. Jede Kreation ist zugleich Licht und Schatten und spielt mit Kontrasten.

Rochas bei der Fashion Week in Paris - FS 2018 © Rochas
Rochas bei der Fashion Week in Paris – FS 2018 © Rochas

Stickereien schmücken Drucke. Die Drucke dagegen schmücken Brokate. Leichtigkeit und Schwerkraft können nebeneinander koexistieren, eine Überlagerung von Farben, Mustern und Silhouetten findet statt.

Rochas bei der Fashion Week in Paris - FS 2018 © Rochas
Rochas bei der Fashion Week in Paris – FS 2018 © Rochas

Chiffon und Georgette definieren die Struktur des Gewandes und offenbaren herrliche Erinnerungen an vergangene Pracht. Insgesamt erscheint die Kollektion zeitgenössisch und grafisch. Die Oberflächen sind klassisch und raffiniert. Schwarz ist allgegenwärtig. Unterbrochen wird es durch Rosa, Gelb, Violett und Blau mit einem Hauch von dissonantem Grün.

Rochas bei der Fashion Week in Paris - FS 2018 © Rochas
Rochas bei der Fashion Week in Paris – FS 2018 © Rochas
Rochas bei der Fashion Week in Paris - FS 2018 © Rochas
Rochas bei der Fashion Week in Paris – FS 2018 © Rochas

 

Quelle: fashionpress/Rochas

KEINE KOMMENTARE

Hinterlassen Sie ein Kommentar: