Schmuckstars 2020

Schmuckstars 2020

© Stefan Joham

Bereits zum zweiten Mal zeichnet „Schmuckstars“ heimische Qualitätsbetriebe des Uhren- und Schmuckhandels aus. Bei der exklusiven Galanacht der Uhren und Juwelen, am 16. Mai 2020, werden im Andaz Vienna Am Belvedere die Schmuckstars-Awards als größte, österreichische Auszeichnung der Uhren- und Schmuckbranche in insgesamt 14 Kategorien vergeben. Sie würdigen herausstechende Kreativität, fachliche Kompetenz und vorbildliches Service. Durch die Gala wird Moderatorin und Neo-Dancing-Star Silvia Schneider führen.

© Stefan Joham

„Zahlreiche österreichische Juweliere verzeichneten auch im letzten Jahr Umsatzrückgänge“, erklärt Lerner. Zwar konnte im vergangenen Jahr ein generelles Umsatzplus von 1,3 Prozent (Statista, Stand: 10/2019) in der österreichischen Luxusuhren- und Schmuckbranche erwirtschaftet werden. Diese Daten beziehen jedoch auch große Konzerne mit ein. Kleine Unternehmen stehen durch die Konzentration und Digitalisierung des Marktes vor großen Herausforderungen. Prognosen gehen in den kommenden vier Jahren von weiterhin rückläufigen Umsätzen in Österreich aus. Die zunehmende Konkurrenz durch den wachsenden Onlinehandel sowie ausländische Billiganbieter bedrohen stationäre Fachhändler und traditionelle Goldschmiedehandwerksbetriebe in ihrer Existenz.

Engagierten Akteuren des österreichischen Uhren- und Schmuckfachhandels soll daher verstärkt eine öffentliche Bühne geboten werden. „Schmuckstars“ trägt durch die öffentliche Wahrnehmung zum Fortbestand des stationären Handels und des heimischen Kunsthandwerks sowie einer intensiveren Kundenbindung maßgeblich bei.

© Stefan Joham

Bereits seit Dezember 2019 können sich Anwärter für die Awards nominieren. Neben dem publikumswirksamen Online-Voting über die „Schmuckstars“-Website werden die Einreichungen dieses Jahr auch von einer kompetenten Fachjury bewertet. Zusätzlich werden auch Wahlkarten in der Märzausgabe der „Bundesländerinnen Magazine“ zur Abstimmung für die „Schmuckstars“-Favoriten durch die Leser beiliegen. Ähnlich wie beim European Song Contest, entscheidet dann die Meinung der Jury gemeinsam mit allen Stimmen der Bevölkerung über die Finalisten. Mitte April 2020 stehen die Finalisten in den 14 Kategorien fest. Dann ermittelt die Expertenjury die glänzenden Preisträger. Sie werden am 16. Mai 2020 bei der glamourösen Galanacht im Andaz Vienna Am Belvedere ausgezeichnet werden.

© Stefan Joham

Zum spritzigen Medien-Auftakt begrüßten Schmuckstars-Organisator Christian Lerner und Moderatorin Silvia Schneider unter anderem die Juweliere Felix und Reinhard Köck (Schmuckstars-Preisträger 2019), Jürgen Rindler (Juwelier Rindler), Werner Pejrimovsky (Schmuckstars-Preisträger 2019), Johannes Barotanyi (Schmuckstars-Preisträger 2019), Swatch-Group-Austria-CEO Helmut Saller, Österreichischer-Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will, Handelsobmann Rainer Trefelik (Wirtschaftskammer), Marketingmanager Reinhard Walz (ÖGUSSA), Bundesinnungsgeschäftsführer Erwin Czesany (WKO), Innungsmeister Wolfgang Hufnagl (WKO) und Bundesinnungsmeister Hans Joachim Pinter (WKO) sowie Landesinnungsgeschäftsführer Elias Schröder(WKO).

12. 2. 2020 / gab