Schmucktrends

Schmucktrends

Alle Extravaganza Kollektionen gibt es in Weiß-und Rotgold, sowie in Full-und Sémi-Pavé Varianten. © de GRISOGONO
Alle Extravaganza Kollektionen gibt es in Weiß-und Rotgold, sowie in Full-und Sémi-Pavé Varianten. © de GRISOGONO
2019 steht bei der Schweizer Schmuckmaison de Grisogono im Zeichen von Vintage. So verführen die Schmuckstücke der Extravaganza Kollektionen mit zeitlos eleganten Kreationen, die ihrer Trägerin eine einzigartige Allure aus vergangenen Zeiten schenken.
Alle Extravaganza Kollektionen gibt es in Weiß-und Rotgold, sowie in Full-und Sémi-Pavé Varianten. © de GRISOGONO
Alle Extravaganza Kollektionen gibt es in Weiß-und Rotgold, sowie in Full-und Sémi-Pavé Varianten. © de GRISOGONO
Raggiante erinnert in seinem strahlenden Design an glitzerndes Feuerwerk und könnte ein besonderes Relikt aus den goldenen Zwanzigern sein. Tentazione hingegen ähnelt in seinen Windungen eleganten Turbanen wie sie in den 1950er Jahren gern von modischen Damen and der Côte d’Azur getragen wurden. Und mit den funkelnden Divinia Schmuckstücken tanzen wir uns in die glamourösen 1970er Jahre zurück.
Alle Extravaganza Kollektionen gibt es in Weiß-und Rotgold, sowie in Full-und Sémi-Pavé Varianten. © de GRISOGONO
Alle Extravaganza Kollektionen gibt es in Weiß-und Rotgold, sowie in Full-und Sémi-Pavé Varianten. © de GRISOGONO
Alle Extravaganza Kollektionen gibt es in Weiß-und Rotgold, sowie in Full-und Sémi-Pavé Varianten.
Alle Extravaganza Kollektionen gibt es in Weiß-und Rotgold, sowie in Full-und Sémi-Pavé Varianten. © de GRISOGONO
Alle Extravaganza Kollektionen gibt es in Weiß-und Rotgold, sowie in Full-und Sémi-Pavé Varianten. © de GRISOGONO