The Fragrance Foundation goes Austria

The Fragrance Foundation goes Austria

© pixabay.com

Neues von den Duftstars: Der Verein zur Förderung des Parfums als Kulturgut ist ab sofort Teil der internationalen Non-Profit-Organisation The Fragrance Foundation. Das Ziel bleibt auch zukünftig das gleiche – nämlich die Förderung des Parfums als Kulturgut. Durch die internationale Vernetzung gelingt es dem Verein, Synergien in den Bereichen Marketing und Kommunikation für den heimischen Markt noch zielgerichteter zu nutzen. Darüber hinaus darf sich der Verein über vier neu gewonnene Mitglieder freuen, die The Fragrance Foundation Austria in ihren Bemühungen und Aktivitäten unterstützen. Mit den engagierten Teams der Handelspartner sollen die KonsumentInnen und Parfumliebhaber noch mehr für Duft begeistert werden.

© The Fragrance Foundation Austria

Linda G. Levy, Präsidentin der The Fragrance Foundation, über ihr neues Mitglied: „Wir sind stolz darauf, Österreich als neuen TFF Lizenz-Partner begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auf alles, was wir gemeinsam erreichen können, haben wir uns doch einer gemeinsamen Mission verschrieben: die Welt dazu zu inspirieren, die Kunst und Leidenschaft des Parfums zu entdecken.“ Wie schon in den letzten Jahren finden neben der großen Duftstars-Verleihung auch weiterhin branchenspezifische Vorträge durch HR-, Marketing- oder Rechtsspezialisten statt. Nicht fehlen dürfen ebenfalls die beliebten Duft-Workshops, die sogar erfahrene Parfum-Insider immer wieder aufs Neue begeistern.

© pixabay.com

Die Oscars der heimischen Parfumbranche werden auch dieses Jahr in gewohnt exklusiver Atmosphäre und zum ersten Mal in der großzügigen Marx Halle verliehen. Während der glamourösen Verleihung mit prominenten Laudatoren aus Mode, Kunst und Kultur wird man als Gast mit einem exzellenten Galadinner verwöhnt und auch genügend Gelegenheiten zum Netzwerken in einer großartigen und entspannten Atmosphäre finden. Die Gründer des Vereins haben am 7. Mai 2020 in jedem Fall allen Grund zu feiern. Blicken sie doch auf fünf aufregende Duftjahre voller großartiger Momente mit einer wachsenden Gemeinde an Mitgliedern und Fans zurück und sehen gespannt sowie voller Elan in die erfolgreiche Zukunft als Teil der The Fragrance Foundation Familie.

© pixabay.com

Als Non Profit Ausbildungsorganisation 1949 in den USA gegründet, hat sich die TFF zum Ziel gesetzt, den Konsumenten sowie die Duftbranche selbst dank markenübergreifender Informationen für die Parfumkunst zu begeistern. Seit 1973 werden in New York jährlich die Fragrance Foundation Awards (kurz: Fifi-Awards) im Rahmen einer großen Gala verliehen, zu der über 1.000 Mitglieder aus der internationalen Duft-Community, Designer und Stars aus der Mode-, Theater und Filmbranche geladen werden. Zudem zählt das in den letzten Jahren ins Leben gerufene Aus- und Weiterbildungsprogramm zum Kern- sowie Herzensprojekt des Vereinsvorstandes.