VIPs geben Startschuss für die Restaurantwoche

VIPs geben Startschuss für die Restaurantwoche

Bernhard Sieber, Nadine Beiler, Martin Leutgeb © culinarius/Wynn Florante

VIPs, Gastronomen und Köche feierten mit einem sensationellen Brunch die Eröffnung des kulinarischen Ereignisses des Jahres. Das VIP Opening der Wiener Restaurantwoche fand am 30. August im Restaurant Boxwood statt. Unter anderem gesehen wurden: Andy Lee Lang (Sänger), Martin Leutgeb (Schauspieler), Nadine Beiler (Sängerin), Christian Mucha (Verleger), Claudia Neuhauser (ORF), Gisela Salcher (Schauspielerin), Bernhard Sieber (Olympia Teilnehmer – Rudern) und KommR Erwin Scheiflinger (WKO). Weiters viele der Top Gastronomen wie Klaus Piber (Frank’s), Nadine Djordjevic (Split), Patrick Werner (Dstrikt Steakhouse), Sascha und Marcel Ruhm (DiningRuhm), Johannes Lingenhel und Roman Wurzer (Lingenhel), Vlakta Bijelac (Beef & Glory) und viele weitere. Mit dem 5-Gänge-Flying-Brunch haben Benjamin Buxbaum (Gastronom Boxwood und Buxbaum) und sein Koch Martin Zeißl die Gäste auf höchstem Niveau verwöhnt.  Alle freuen sich bereits auf die exzellenten Menüs der Wiener Restaurantwoche. Auch prominente Gäste haben sich zur Restaurantwoche bereits in einigen Restaurants angekündigt.

Ekaterina und Christian Mucha © culinarius/Wynn Florante

Die Wiener Restaurantwoche
Von 31. August bis 6. September können Restaurantliebhaber und Feinschmecker in ausgewählten Restaurants eigens für die Restaurantwoche kreierte Menüs genießen. „Das Ziel der Restaurantwoche ist es, Speisen der Spitzenklasse zu attraktiven Preisen anzubieten, um die gehobene Gastronomie neuen Zielgruppen näher zu bringen.“, so Organisator der Restaurantwoche Dominik Holter. Insgesamt nehmen 82 Restaurants im Großraum Wien aber auch in Niederösterreich teil. Darunter befinden sich natürlich auch wieder zahlreiche Haubenlokale mit insgesamt 77 Hauben. Die Restaurantwoche bietet die Möglichkeit Spitzenrestaurants zu einem günstigen Preis kennenzulernen. Auch die Gastro-Gutscheine der Stadt Wien können bei den meisten Lokalen eingelöst werden. Reservierungen sind bis zu 4 Stunden vor Restaurantbesuch auf https://restaurantwoche.wien/ möglich.

Nadine Beiler und Miri Maru © culinarius/Wynn Florante

Kontingente erhöht für Nachzügler
Die beliebtesten Restaurants waren, trotz Corona, bereits nach wenigen Tagen ausgebucht. Allerdings sollte dennoch regelmäßig die Buchungsseite, https://restaurantwoche.wien/ besucht werden, denn viele Restaurants erhöhen, aufgrund des Gästeansturms, ihre Kontingente. Kurzentschlossene können mit etwas Glück also noch einen Platz in ihrem Lieblingslokal ergattern. Selbstverständlich werden dabei die Corona-Richtlinien in allen Restaurants eingehalten.

© culinarius/Wynn Florante

Sponsoren
Die Partner der 22. Wiener Restaurantwoche sind die Wirtschaftskammer Österreich, Helvetia, American Express, Privatbrauerei Egger, Weingut Esterhazy, Sektkellerei Szigeti, freewave, Transgourmet und Transgourmet Vonatur. „Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Kooperationspartnern, denn ohne sie wäre so ein kulinarisches Event, in dieser Größenordnung, nicht möglich.“, so Organisator der Restaurantwoche, Dominik Holter.

© culinarius/Wynn Florante