Zalando mag man eben

Zalando mag man eben

Hannelore Elsner und Christine Hörbiger waren zu Gast bei der Pop-Up-Store-Party von ZALANDO © Zalando : Warda Network.
Hannelore Elsner und Christine Hörbiger waren zu Gast bei der Pop-Up-Store-Party von ZALANDO © Zalando : Warda Network.

Diese Woche fand im Weltmuseum – für alle die es nicht wissen, so heißt jetzt das ehemalige Völkerkundemuseum in Wien – der erste Pop-Up Store von Zalando statt. Bei der Eröffnungsparty, wurde bis morgens um 4 Uhr gefeiert, gemeinsam mit Medienvertretern, Fashionbloggern und der Wiener Szene. Mittendrin im Getümmel: Christiane Hörbiger und Hannelore Elsner, die aktuell zusammen mit Senta Berger als Gesichter der ZALANDO Kampagne „Seid nicht altmodisch.“ zu sehen sind. Und viele weitere prominente Gäste ließen es sich nicht nehmen, den ersten ZALANDO Pop-Up Store in Österreich selbst zu besuchen: Peter Legat, Kathi Stumpf, Yvonne Rueff, Dieter Chmelar und Daniel Serafin waren bis spät nachts auf dem Dancefloor zu sehen. Für den passenden Sound sorgten die DJs Joyce Muniz, Kira Aurelie und J’aime Julien, nachdem die Künstlerin Sumera bereits live auf der Bühne stand und das Wiener Publikum mehr als überzeugen konnte. Auch heute gibt es noch die Möglichkeit im ZALNDO Pop-Up-Shop vorbeizuschauen. Hier findet Ihr das Programm:  https://www.zalando.at/popupstore/

Bis 4 Uhr morgens wurde im Weltmuseum in Wien die ZALANDO Pop-Up Store-Party gefeiert © Zalando : Warda Network
Bis 4 Uhr morgens wurde im Weltmuseum in Wien die ZALANDO Pop-Up Store-Party gefeiert © Zalando : Warda Network

KEINE KOMMENTARE

Hinterlassen Sie ein Kommentar: