8905 – Reine de Naples

8905 – Reine de Naples

© Breguet

Der nahende Valentinstag hat veranlasst, dass Breguet die Reine de Naples in himmlische Poesie eingekleidet hat. Für das Zifferblatt wurde ein weißes Perlmutt gewählt, das in seinem Aussehen flauschigen « Wolken » gleicht.  Diese Wölkchen ziehen sich von der Mondphase über die drei Unterzifferblätter für die Stunden, Minuten und Sekunden hin. Die Auflage ist auf 28 Exemplare limitiert

© Breguet

Die Kollektion Reine de Naples, ein Sinnbild der weiblichen Uhrmacherkunst, ist von der ersten Armbanduhr der Geschichte inspiriert, die Breguet 1812 an Napoleons Schwester, die elegante Caroline Murat, Königin von Neapel, lieferte. Heute ist dieses Stück, das ursprünglich eine längliche Form hatte und nun oval ist, längst zur ikonischen Damenuhr geworden. Jedes Modell der zeitgenössischen Kollektion, ob mit Edelsteinen besetzt, perlenbesetzt oder lackiert, ist eine Ode an die Weiblichkeit. Die Interpretation des Hauses Breguet für den Valentinstag 2022 bildet keine Ausnahme von dieser Regel. Zum Fest der Verliebten strahlt dieser Zeitmesser eine verführerische Anziehungskraft aus, die mit subtilen romantischen Anspielungen versehen ist.

© Breguet