CONSTANTINOPLE – holzig, orientalischer Duft von Penhaligon´s

CONSTANTINOPLE – holzig, orientalischer Duft von Penhaligon´s

© PUIG

Der stete Wechsel der Gezeiten des Bosporus, Ebbe und Flut im Fluss der Zeit, verankert die Königin der Städte an einem einzigartigen Wegekreuz zwischen Europa und Asien, zwischen dem Schwarzen Meer und den blauen Wellen der Ägäis. Zwei Welten, die einander berühren. Ein berühmter Schmelztiegel, der Hochkultur, Chaos und Widersprüche vereint. Konstantinopel ist eine Stadt, die niemals ruht.

© PUIG

Zentrum weitläufiger Reiche und Verteidigungswalle, Sagen von Treue und Verrat. Es ist ein Ort, der viele Namen trägt, Neues Rom, Byzanz, und später Istanbul. Von der Anhöhe der engen hügeligen Straßen erblickt man über dem Wasser das Juwel, die Hagia Sophia, Kathedrale, Moschee, Museum. Trutzig, leuchtend, zeitlos.

© PUIG

HOLZIG ORIENTALISCHER DUFT
Kiefer, rosa Pfeffer und Lavendel erzeugen eine kühle Luftigkeit, dem frühen Morgenhimmel gleich.
Die ewig währende Eleganz der Iris und Geranie, geerdet durch Patchouli und Moos.
Zwei Welten, ineinander verwoben.
Essenz der Sibirischen Zirbelkiefer
Essenz des rosa Pfeffers
Gefrorener Lavendel
Fester Irisextrakt
Rose
Geranienessenz
Vanilleschote
Patchouliessenz
Moos

Constantinople von Penhaligon’s ist ab dem 6. September im ausgewählten Fachhandel erhältlich.