Ein Zeiger sorgt für Herzklopfen

Ein Zeiger sorgt für Herzklopfen

© Breguet

Der Valentinstag naht und Breguet schmückt die neue Reine de Naples Coeur 8925 mit einer neuen Erfindung: einem Minutenzeiger in Form eines variablen Herzens. Wie von Zauberhand verändern sich seine Konturen, während er über das ovale Zifferblatt kreist. Er nimmt dabei einmal eine spitz zulaufende, einmal eine rundliche Form an. Roségold und Diamanten tragen zum Glanz dieser Kreation bei, während Zinnoberrot für farbige Akzente sorgt.

Das exklusive Damenmodell Reine de Naples „Coeur“ – französisch für Herz – ist auf 28 einzeln nummerierte Exemplare limitiert und in ausgewählten Breguet Boutiquen, darunter auch in Wien, erhältlich. Anstelle einer Schatulle wird sie in einer Tasche aus genarbtem Kalbsleder überreicht, das farblich auf das rote Armband der Uhr abgestimmt ist.

© Breguet

Bei der Reine de Naples Coeur verfügt der dezentral angeordnete Minutenzeiger als neueste Erfindung von Breguet über zwei voneinander unabhängige Arme. Diese können sich durch ein raffiniertes Zahnradspiel so verformen, dass bei 12 Uhr ein spitz zulaufendes Herz entsteht, während das Herz bei 6 Uhr eine rundlichere Form hat. So passt sich die Größe des Herzens fortlaufend an die Position auf dem Zifferblatt an. Insgesamt vier Patente schützen diese, exklusiv für die Reine de Naples entworfene Komplikation. Ein zartes, rotes Herz fungiert zudem als Spitze für diesen Minutenzeiger.

Beim Zifferblatt setzt Breguet auf schlichte Eleganz. Der herzförmige Minutenzeiger kreist über einem Zifferblatt aus Saphirglas, das durch seinen weißen Lack leicht durchscheinend ist. Die 5-Minuten-Markierungen auf dem Stundenkreis nehmen ebenfalls die Form eines Herzens an. Um die Lesbarkeit zu erhöhen, wurden die Ziffern der Viertelstunde durch eine zinnoberrot lackierte Umrandung und ihre Größe hervor gehoben. Die Anzeige der Stunde befindet sich in einem zentralen Fenster. Darüber hinaus setzten Zinnoberrote Designelemente weitere Akzente: sie finden sich bei den Konturen des Stundenkreises, dem Lederarmband sowie der Krone, die mit einem Rubin verziert ist.

 

Roségold und 128 Diamanten auf dem Höhenring der Lünette vollenden die ebenso luxuriöse wie exklusive Kreation. Auch die goldene Faltschließe ist mit Diamanten verziert.