Für die perfekte Mundhygiene

Für die perfekte Mundhygiene

© Curaprox

Ab jetzt gibt es keine Ausreden mehr: Dank kompakter Größe passt das Curaprox Travel Set in jede Hosentasche und wartet von nun an auf seinen täglichen Einsatz für die perfekte Mundhygiene. Auch wenn es wieder auf Reisen geht, kann es ganz leicht im Handgepäck verstaut werden. Damit macht es sich zum Must-Have für die neue Routine Zuhause und hoffentlich bald auch wieder für die Ferien-Packliste. Enthalten sind die beliebte CS 5460 ultra soft als Reisezahnbürste, die frische Whitening-Zahnpasta «Be you» in der 10 Milliliter-Variante und zwei Interdentalbürsten mit praktischem Halter.

© Curaprox

Egal wo du bist – noch nie war Zahnpflege so easy umsetzbar!

Ein Szenario: Am Morgen ist das Set in auffällig bunter Farbe gleich neben deinem Laptop platziert. Los geht’s! Nach dem Lunch sind die zwei Interdentalbürsten jederzeit griffbereit, um schnell für Frische zu sorgen und am Abend vor dem Zubettgehen wird sich für die Mundgesundheit, welche sich auf den gesamten Organismus auswirkt, nochmals kurz Zeit genommen. Welches Aroma der «Be you» Whitening Zahnpasta darf es sein? “Candy Lover” versetzt dich mit dem Wassermelone-Aroma in Sommerlaune, “Challenger” schmeckt nach Kaki-Obst und Gin Tonic – passt doch perfekt zur Abendplanung mit Virtual Apéro! Gute Laune machen die farbenfrohen Sets allemal – und die brauchen wir nun mehr denn je!

© Curaprox

Curaprox CS 5460 Ultra Soft – Soft Skills
Die CS 5460 ultra softe Zahnbürste ist sanft und effizient zugleich – der Bürstenkopf ist mit 5460 ultrafeinen Filamenten bestückt, die für die richtige Reinigungspower sorgen. Die zweiteilige Reisezahnbürste ist die praktische Variante für unterwegs, die ihrem Original in Sachen effizienter Reinigung in nichts nachsteht – von Zahnärzten empfohlen.

© Curaprox

Curaprox «Black is white»tough whitening Zahnpasta
Die pechschwarze Whitening-Zahnpasta «Black is white»-entfernt Zahnverfärbungen mit Hilfe von Aktivkohle – ohne den Zahnschmelz abzuschmirgeln oder chemische Bleichmittel einzusetzen. Vielmehr absorbiert die Aktivkohle Verfärbungspartikel und beseitigt sie dadurch auf eine schonende Weise. «Aktivkohle nimmt sanft die Schmutz- und Verfärbungspartikel von den Zähnen und in sich auf wie ein Schwamm», bestätigt der Chemiker Daniel Studer von Curaden. Nebenbei verleiht sie der Zahnpasta die Farbe. Ergänzt wird die Whitening-Wirkung der Aktivkohle durch ein optisches Mittel: Ein Blaufilter reduziert Gelbverfärbungen. Dies hilft ohne chemische Mittel, Zähne weißer scheinen zu lassen. Den Bestseller von Curaprox gibt es in zwei Geschmacksrichtungen: «Black is white» überrascht mit einem erfrischend-limonigen Aroma, das Pendant «White is black» ist extra mild im Geschmack.

© Curaprox

Curaprox «Black is white»-Chew to the Beat
Für unterwegs komplettiert der vegane, zuckerfreie Whitening-Kaugummi «Black is white» das Mundpflege-Trio. Wie bei der Zahnpasta sorgt auch hier Aktivkohle für strahlend weiße Zähne und einen frischen Atem. Sie gibt dem Kaugummi auch seine dunkle Farbe. Und noch ein hippes Detail: Auch die Kaugummiblase ist schwarz. Der Kaugummi, der nach Limone und Minze schmeckt, hilft zudem bei empfindlichen Zähnen: Der Wirkstoff Hydroxylapatit ist dem Zahnschmelz von der Struktur her sehr ähnlich. Er repariert den angegriffenen Zahnschmelz, sodass er heller erscheint. „Entstanden ist die Idee in Singapur“, erzählt Ueli Breitschmid, Inhaber und CEO von Curaden. In der Großstadt herrscht seit 1992 ein striktes Kaugummi-Verbot. Grund: Der Inselstaat soll auch in Zukunft sauber sein. Deshalb hat Curaprox einen Kaugummi entwickelt, der keine Spuren hinterlässt – weder am Boden, noch unter Tischen im Restaurant.