Geheimtipp der Stars – Trattoria La Scala

Geheimtipp der Stars – Trattoria La Scala

Lotfi Nasr (Inhaber), Martin Leutgeb (Schauspieler) und Peter Dobcak (WKO Gastronomie-Obmann) © Culinarius | Wynn Florante

Das Restaurant in der Elisabethstraße ist ein beliebter Hotspot vieler bekannter Gesichter, die oft zu Gast in der Trattoria La Scala sind. Auf der sogenannten „Wall of Fame“ findet man einige Fotos der Prominenten, die den stilvollen Italiener besucht haben. Mit dabei sind unter anderem der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer und Fußballer Toni Polster.

Auch Schauspieler Martin Leutgeb und WKO Gastronomie-Obmann Peter Dobcak, die bei einem Pressetermin am Mittwoch, den 23.09., dabei waren, kamen in den Genuss der italienischen Spezialitäten.

Defne Öndogan (Culinarius), Lotfi Nasr (Inhaber und Gastronom), Martin Leutgeb (Schauspieler) und Peter Dobcak (WKO Gastronomie-Obmann) © Culinarius | Wynn Florante

„Ich durfte mir in der Trattoria La Scala meine Pizza selbst zubereiten – die Zutaten waren ausgezeichnet und es hat sehr viel Spaß gemacht. Auch das Ambiente ist hier ganz besonders: typisch italienisch, so wie ich es von früher kenne.“ so Martin Leutgeb, der seit der ORF Sendung „9 Plätze – 9 Schätze“ als Vertreter des guten Geschmacks bekannt ist.

Auch Peter Dobcak ist von der Trattoria überzeugt: „Wenn man das Lokal betritt, fühlt man sich als wäre man an der italienischen Riviera. Wer seinen Sommerurlaub im Süden dieses Jahr nicht antreten konnte, sollte die Trattoria La Scala auf jeden Fall besuchen. Es gibt eine große Auswahl an traditionellen Köstlichkeiten, die das Herz jeden Italien-Liebhabers höher schlagen lassen.“

© Gabriella Mühlbauer

Stylisches Re-Design für Traditions-Italiener

Bei dem oben genannten Presseevent verkündete der Inhaber der Trattoria die Pläne für sein Lokal und präsentierte das neue Logo sowie einen Vorgeschmack auf die neue Website und Speisekarte. „Wir freuen uns darauf, diesen Herbst mit einem neuen Markenauftritt durchzustarten. Das neue Design bringt frischen Wind in die traditionelle Trattoria, die dadurch ihren italienischen Charme jedoch nicht verlieren wird.“ so der Besitzer. Im Laufe der nächsten Wochen werden die Pläne und Änderungen in die Tat umgesetzt.

© Gabriella Mühlbauer

Italienischer Holzofen für traditionelle Spezialitäten

Das Highlight der Trattoria La Scala ist der traditionelle Holzofen, von denen es nicht mehr viele in Wien gibt. Hier wird nicht nur leckere Pizza, sondern beispielsweise auch Wolfsbarsch in Salzteig gebacken. Die besondere Zubereitung macht den Fisch außen kross und innen besonders zart. Neben den Spezialitäten aus dem Holzofen, gibt es hier aber noch viele weitere typisch italienische Speisen. Von herrlichen Pasta-Gerichten und Risotto bis hin zu Fleisch- und Fischspezialitäten, bleiben in der Trattoria keine Wünsche offen.

Martin Leutgeb © Culinarius | Wynn Florante

Trattoria La Scala | Elisabethstraße 13 | 1010 Wien