Hilton Vienna Park im neuen Gewand

Hilton Vienna Park im neuen Gewand

© Leisure, Christian Jobst

Nach 18 Monaten Renovierung im laufenden Betrieb eröffnet Europas größtes innerstädtisches Meeting- und Event-Hotel, das Hilton Vienna Park, am 15. Oktober 2020. In den letzten Monaten wurden sämtliche Gästezimmer, Restaurants, Bars und Veranstaltungsräume komplett erneuert, um neue Standards am Wiener Hotelmarkt zu setzen.

© Leisure, Christian Jobst

Das neue Designkonzept des Hotels, das vom führenden Londoner Luxus-Inneneinrichtungsstudio Goddard Littlefair entworfen wurde, ist von der Pracht des Wiener Klassizismus inspiriert und spiegelt die unaufdringliche Eleganz der Stadt wieder. Zusätzlich zur umfassenden Renovierung wurde das Haus um 78 zusätzliche Gästezimmer und Suiten im 15. Stock erweitert, womit nunmehr 663 statt 579 großzügig designte Zimmer auf Gäste aus der ganzen Welt warten. Alle neuen Zimmer bieten einen ansprechenden Panoramablick auf den Wienfluss und den historischen Stadtpark. Sämtliche Zimmer sind mit dem modernen Digital Key am Smartphone zugänglich.

© Hilton

Die 3.500 Quadratmeter große Veranstaltungsfläche sowie die Fitness- und Businesszentren des Hotels wurden komplett neugestaltet. Wiens größte Executive Lounge mit einer weitläufigen Außenterrasse und Blick auf den Stephansdom empfängt Mitglieder von Hilton Honors und ist der ideale Ort für erfolgreiche Business-Meetings oder eine kurze Auszeit im eleganten Ambiente. „Die umfangreiche Investition unterstreicht das langfristige Engagement von Hilton in Wien. Das Hotel ist ein Leuchtturm der weltweit beliebten österreichischen Gastfreundschaft. Das Hilton Vienna Park wird zweifellos eine unglaubliche Kulisse für österreichische und internationale Gäste bieten, die die Stadt erkunden wollen“, sagte David Kelly, Senior Vice President Operations Continental Europe bei Hilton.

© Hilton

Das „Lenz“, ein Restaurant für geselliges Beisammensein, das österreichische Klassiker und zeitgenössische Gerichte serviert und das Beste der Wiener Küche zelebriert, bietet tagsüber ein vielfältiges Frühstücks- und Lounge-Angebot, bevor es sich abends in ein Fine-Dining-Restaurant mit gemütlichen Logen und einer offenen Küche verwandelt. Das neue Wiener Café- und Bar-Konzept „Selleny’s“ lässt den Tag nahtlos in die Nacht übergehen. Auf der Karte stehen leichte und gesunde Gerichte sowie trendige Bowls, die mit biologischen und nachhaltigen Zutaten aus der Region zubereitet werden. Um den Gästen ein besseres Gefühl für die Stadt und ihre Kultur zu vermitteln, wurden Designdetails wie Barhocker im Otto-Wagner-Stil, theatralische Verzierungen und Polsterungen, die von Josef Hoffmann inspiriert sind, sowie vergoldete Glasschirme mit Designs, die an Gustav Klimt erinnern, integriert.

© Hilton

„Der Gesamtentwurf spricht die lokale Designsprache. Energie und Dynamik in den öffentlichen Räumen sind eine Einladung an die Wienerinnen und Wiener und werden internationalen Gästen als unvergesslicher Eindruck in Erinnerung bleiben. Die Zimmer und Suiten folgen dem Stil der Wiener Sezession und schaffen mit ruhigen Farben und Texturen eine ansprechende Wohlfühlatmosphäre. Das Hilton Vienna Park ist ein Blick in die Zukunft der Gastfreundschaft“, kommentiert Martin Goddard, Direktor von Goddard Littlefair. Als erstes Hotel in Zentraleuropa führt das Hilton Vienna Park „Five Feet To Fitness Rooms“ ein. Das innovative Sport- und Wellnesskonzept bringt über elf verschiedene Fitnessgeräte in das eigene Hotelzimmer. Die neue Zimmerkategorie macht es für Sportbegeisterte und Fitnessfans, die lieber im privaten Umfeld trainieren, bequemer denn je, ihren Aufenthalt mit dem täglichen Workout zu verbinden.

Ronald Diesenreiter © Leisure, Christian Jobst

„Das neue Hilton Vienna Park verschreibt sich seinem Leitgedanken ‚A Passion To Care‘: Wir kümmern uns mit Leidenschaft und Freude nicht nur um unsere Gäste, sondern übernehmen Verantwortung für unser Team, die Umwelt, die Gesellschaft und den Tourismusstandort Wien“, betont Hotel Manager Ronald Diesenreiter.

Michael Klement © Leisure, Christian Jobst

„Die Erweiterung und das erfolgreiche Refurbishment ist in vielerlei Hinsicht ein Meilenstein, mit dem wir ein neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Hilton Vienna Park aufschlagen. Durch die Erhöhung der Kapazität auf mehr als 600 Zimmer setzen wir am Wiener Kongressstandort einen starken Impuls und garantieren einen nachhaltigen lokalen Mehrwert“, unterstreicht Michael Klement, CEO von Investor United Benefits.

Christoph Wendl © Leisure, Christian Jobst

„Die vollständige Umgestaltung und Erweiterung während des laufenden Betriebs war eine Herausforderung, die durch das professionelle und zielgerichtete Agieren aller Beteiligten mit Bravour gelungen ist. Sowohl der Zeitplan als auch der Kostenrahmen wurden trotz Covid-19 eingehalten“, sagt Christoph Wendl, CEO der Wealthcore Investment Management. Der in München und Wien ansässige Investment Manager hat den Komplett-Umbau in den vergangenen Monaten erfolgreich für seine Investoren gemanagt. Wendl: „Hilton Hotels sind eine Benchmark mit höchsten Anforderungen an Qualität. Diese Erwartungshaltung galt es zu erfüllen – trotz teilweise sehr komplexer Bauprozesse, über 20 Teilabnahmen, gleichzeitigen Auszahlungen von Bankdarlehen sowie laufenden Reportings an die Investoren. Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir unseren Teil zum Gelingen beitragen durften.“

© Leisure, Christian Jobst

Über Hilton Hotels & Resorts

Hilton Hotels & Resorts setzt durch Innovationen und herausragende Services weltweit Maßstäbe für die Gastfreundschaft. Die 580 Hotels auf sechs Kontinenten befinden sich an den attraktivsten Reisezielen der Welt für Gäste, die wissen, dass es darauf ankommt, wo sie wohnen. Hilton Honors-Mitglieder, die direkt über bevorzugte Hilton-Kanäle buchen, haben Zugang zu einzigartigen und attraktiven Vorteilen. Beginnen Sie Ihre Reise auf www.hiltonhotels.com und erfahren Sie mehr, indem Sie https://newsroom.hilton.com/hhr besuchen und Hilton Hotels & Resorts auf Facebook (https://www.facebook.com/HiltonHotelsAustria), Twitter (https://twitter.com/HiltonHotels) und Instagram (https://www.instagram.com/hiltonhotels) folgen.

16. 10. 2020 / gab