Hochwertige Naturkosmetik im Trend

Hochwertige Naturkosmetik im Trend

© pixabay.com

Seit 2011 ehrt die unabhängige Organisation GREEN BRANDS mit Sitz in Deutschland Unternehmer, die nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit praktizieren. In diesem Jahr wurde „Sevie natural skincare“, eine Wiener Manufaktur für vegane Natur- und Biokosmetik, mit dem GREEN BRANDS-Gütesiegel ausgezeichnet. Das Sortiment von „Sevie natural skincare“ umfasst rund 60 Produkte für die Gesichts- Körperpflege, die alle nachhaltig, vegan und zu 100% auf Basis von biologisch angebauten Rohstoffen von Hand produziert wurden. „Dass eine internationale Organisation, die in mehr als 30 Ländern tätig ist, ein kleines Familienunternehmen aus dem 3. Wiener Gemeindebezirk auszeichnet, freut uns natürlich sehr.

Shanna und Mario Mirnig © Jürgen Knoth

Dank des GREEN BRANDS-Gütesiegels haben unsere Kunden einen echten Beleg für unsere verantwortungsvolle Produktionsweise und gleichzeitig eine Orientierungshilfe beim Kauf nachhaltiger Produkte ohne Greenwashing“, so die Firmengründer Shanna und Mario Mirnig. Mit in die Bewertung floss auch das Engagement der Firmengründer ein, die sich mit zahlreichen Initiativen aktiv für den Klimaschutz und eine saubere Umwelt engagieren. Unter anderem pflanzen die Unternehmer für jedes verkaufte Produkt drei Bäume und achten über die ganze Produktionskette – vom Anbau, über die Herstellung bis zur Lieferung – auf einen möglichst geringen CO2-Ausstoß.

© Sevie

Die Kriterien des GREEN BRAND Gütesiegels

Aufgrund von Corona werden die Auszeichnungen im Rahmen des österreichischen Umweltjournalismus-Preises unter der Schirmherrschaft von Leonore Gewessler, der Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, erst im Mai 2021 im Palais Niederösterreich vergeben. Die Bewertung erfolgt dabei nach folgenden Kriterien: ökologische und nachhaltige Geschäftsentscheidungen, Energieeinsparung, Reduzierung bzw. Vermeidung des CO2-Ausstoßes und des Ausstoßes anderer umweltschädlicher Substanzen, Reduzierung und Vermeidung von Abfall, Schutz und Einsparung natürlicher Ressourcen, Reinhaltung und Schutz natürlicher Lebensräume, Nutzung alternativer Energiequellen, Lebensmittel-/Arzneimittelproduktion nach strengen biologischen/ökologischen Kriterien, Konsumenteninformation und zahlreiche weitere Kriterien.

© Sevie

Ebenfalls Spitzenplatz im „TREEDAY Index für nachhaltige Betriebe“

Bei TREEDAY handelt es sich um kein weiteres Umweltsiegel, sondern um einen Index, der das gesamte Engagement und die nachhaltige Entwicklung eines Unternehmens auf einer Skala von 1 bis 100 darstellt. Und das für alle Branchen weltweit. Je höher der Index, umso engagierter und „grüner“ ist das Unternehmen. Auch hier konnte „Sevie natural skincare“ mit 97 von 100 möglichen Punkten und einer Einstufung als „Ausgezeichnet“ einen weit über dem Branchendurchschnitt liegenden Wert erzielen.

© Sevie

Das Produktsortiment umfasst mehr als 60 nachhaltige und vegane Produkte von der Gesichts- und Körperpflege bis zu Bio-Aromen für Lebensmittel. Mehr Infos: www.sevie.at