Luxus pur bei Seven Seas Grandeur®

Luxus pur bei Seven Seas Grandeur®

© Regent Seven Seas Cruises®

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises® hat weitere Details über ihre neueste, 11.000 Dollar pro Nacht teure und 413 Quadratmeter große, Regent Suite bekannt gegeben. Die Suite wird das Highlight für Luxusreisende an Bord des neuen Schiffes Seven Seas Grandeur® sein, welches im November 2023 in See stechen wird. Seit dem 22. September 2021 können Kreuzfahrten für die erste Saison des Schiffes gebucht werden. In einem exklusiven Video-Interviewmit Studio DADO – den Designern der Regent-Suite – hat die Kreuzfahrtlinie enthüllt, wie eine solch glanzvolle und begehrte Suite konzipiert wird. Außerdem wurden nie zuvor gezeigte Bilder und Details des neu gestalteten Master-Badezimmers enthüllt, welches ein rundum Spa-Erlebnis in der eigenen Suite bietet. Der Spa-Bereich verfügt über eine eigene Sauna, ein Dampfbad und einen Behandlungsbereich, in dem die anspruchsvollen Gäste mit unbegrenzten, kostenlosen Wellness-Behandlungen verwöhnt werden. Die meisterhafte Handwerkskunst, die sich durch die gesamte Suite zieht, spiegelt sich auch im Master-Badezimmer wider, in dem allein neun verschiedene Marmorsorten verwendet wurden.

© Regent Seven Seas Cruises®

Jedes Element der Regent Suite wurde wie ein Kunstwerk behandelt, von den hochwertigsten Textilien bis hin zu den handverlesenen Möbeln. Die Suite verfügt über ein Master-Schlafzimmer mit einem extravaganten Himmelbett, das mit einer Hästens Vividus-Matratze ausgestattet ist, sowie über zweieinhalb Badezimmer mit Marmor- und Steindetails und ein geräumiges Wohnzimmer mit einer individuell eingerichteten Bar und einem Esszimmer.

© Regent Seven Seas Cruises®

Die Suite bietet außerdem einen ungehinderten 270-Grad-Blick von der 114 Quadratmeter großen, umlaufenden Veranda auf den Bug des Schiffes. Gäste können diese atemberaubende Aussicht entweder an Deck in ihrem eigenen Tresse-Minipool oder im neuen gläsernen Salon mit Oberlicht genießen, der Gästen besondere Entspannung bietet. Die Regent Suite, die Platz für bis zu sechs Gäste bietet, verfügt über ein separates Gästezimmer mit eigenem Bad. Zur weiteren Ausstattung gehören drei begehbare Kleiderschränke sowie die exklusive Nutzung des privaten Speisesaals The Study, in dem bis zu zwölf Personen speisen können und der sich zwischen den Spezialitätenrestaurants Prime 7 und Chartreuse befindet. Gäste der Regent Suite kommen außerdem in den Genuss zahlreicher kostenloser und luxuriöser Annehmlichkeiten – darunter ein persönlicher Butler, ein privates Auto mit Chauffeur und Reiseführer in jedem Hafen, unbegrenzte Spa-Behandlungen in der Suite, unbegrenzter Wäsche- und Reinigungsservice, eine Auswahl an luxuriöser Bettwäsche samt Kissenmenü, eine Auswahl an aromatischen Raumdüften, eine opulente Kaviarverkostung in der Suite, tägliche Kanapees, personalisiertes Briefpapier, Schuhputzservice, kostenloses WiFi und vieles mehr.

© Regent Seven Seas Cruises®

Die Eröffnungssaison der Seven Seas Grandeur beginnt im November 2023 und beinhaltet 17 Kreuzfahrten im Mittelmeer und in der Karibik sowie zwei Transatlantikreisen. Buchungsstart ist am 22. September 2021. Weitere Infos zu den Kreuzfahrten sind in der eigens kreierten Broschüre oder unter RSSC.com/Seven-Seas-Grandeur verfügbar.