Mit AI.LICE einen Duft entdecken

Mit AI.LICE einen Duft entdecken

© PUIG

Und so funktioniert AI.LICE: Die Kunden erhalten nach dem Betreten einer Parfümerie die Möglichkeit, mit ihren Smartphones einen QR-Code zu scannen. Sobald sie die Kamera ihres Smartphones auf einen Flakon oder die Umverpackung eines bestimmten Parfüms richten, analysiert AI.LICE automatisch diese Informationen, ruft die relevanten Inhalte aus einer Parfüm-Datenbank ab und präsentiert die Ergebnisse auf dem Smartphone-Display. So erfahren die Kunden über AI.LICE, welcher olfaktorischen Familie der Duft angehört und welche Hauptinhaltsstoffe der Duft enthält. Außerdem vermittelt dieses Tool Informationen über verwandte Produkte, die ebenfalls im Geschäft erhältlich sind und den Vorlieben der Kunden entsprechen.

© PUIG

Puig hat zusammen mit Penhaligon‘s das „Magic Monocle“ entwickelt, über das die AI.LICE-Technologie eingeführt werden soll. Mit diesem digitalen Tool, das im Rahmen einer Pilotphase in den Parfümerien von Penhaligon‘s in Großbritannien und Asien getestet wird, können sich die Kunden im olfaktorischen Angebot von Penhaligon‘s zurechtfinden und gleichzeitig eine Wunschliste mit Produkten erstellen, die sie gerne testen und erwerben möchten.

© PUIG

So können die Kunden erstmalig das breitgefächerte Angebot auf die Produkte reduzieren, die ihren persönlichen Vorlieben entsprechen – ohne sich im Überangebot zu verlieren und von zahllosen Optionen überwältigt zu werden.

© PUIG

Wenn Sie den beigefügten QR-Code einscannen, entdecken Sie, wie die neue AI.LICE-Technologie funktioniert. Nach dem Scannen machen Sie ein Foto von einem Bild oder von einem beliebigen Penhaligon’s Duft. Dann erhalten Sie sofort u.a. Informationen zu den Inhaltsstoffen des Duftes.

© PUIG

Puig ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen für Mode und Kosmetik mit Sitz in Barcelona. Die Marken von Puig sind unverwechselbar mit einem inspirierenden Storytelling, das den Kunden Erlebnisse bietet, die in enger Verbindung mit ihren eigenen Emotionen stehen. Zu den Marken von Puig gehören Carolina Herrera, Paco Rabanne, Jean Paul Gaultier, Nina Ricci, Dries Van Noten, Penhaligon‘s und L‘Artisan Parfumeur, Lizenzmarken wie Christian Louboutin und Comme des Garçons Parfüms sowie verschiedene Lifestyle-Düfte. Im Jahr 2019 wurden ein Umsatz von 2.029 Mio. EUR und ein Gewinn nach Steuern von 226 Mio. EUR erzielt. Die Produkte des Unternehmens werden in über 150 Ländern vertrieben.