Premium-Wodka Bodū mit asiatischer Tradition

Premium-Wodka Bodū mit asiatischer Tradition

© DOTS Group

Nach seinem beliebten „Chin Chin“-Gin, dem importierten, handbemalten „Clase Azul“-Tequila aus Mexiko und den „Newman‘s Choice“-Weinen des Weinguts Donabaum aus der Wachau stellt Unternehmer Martin Ho sein neuestes Baby „Bodū“-Wodka vor. Im Gegensatz zu anderen Wodka-Erzeugnissen wird „Bodū“ ausschließlich aus feinen österreichischen Trauben aus dem Südburgenland erzeugt. Mehrfach destilliert unter Zugabe von reinstem Quellwasser aus der Region und anschließend filtriert, erhält der Premium-Wodka sein außergewöhnliches Aroma. Handgemacht in einer heimischen Destillerie steht „Bodū“ für herausragende österreichische Qualität und passt somit perfekt ins hochwertige Spirituosen-Portfolio der vielseitigen DOTS Group. Einer alten buddhistischen Tradition folgend, kommen Jadesteine bei der Filtrierung zum Einsatz. In der chinesischen Kultur spricht man dem Symbol für Geisteswissenschaften wie Religion, Philosophie und Liteatur heilende Wirkung zu.

© DOTS Group

„Bodū“, der elegant traubige Premium-Wodka, wird unter anderem im „DOTS Establishment“, im „DOTS im Brunnerhof“, im „One of One“, im „Newman“, in der „Y Mini Bar“, im „La Petite Ivy“ oder auch in „IVY’s PHO HOUSE“ sowie im neuen „404 – Don’t Ask Why“ und dem „Take Five“ serviert. Der neue Premium-Wodka passt nicht nur als Begleiter zur avantgardistischen Fusionsküche für die Hos Restaurants bekannt und beliebt sind, sondern kann auch pur auf Eis oder als geschmackvolle Basis für Cocktails oder klassische Longdrinks genossen werden.

„Bodū“ ist ab sofort im eleganten Geschenkkarton online ab 39,90 Euro auf bodu-wodka.com sowie in den Betrieben der DOTS Group und bei WEIN & CO erhältlich.