Seele und Körper im neuen Jahr regenerieren

Seele und Körper im neuen Jahr regenerieren

© Barberyn Ayurveda Resorts

Die Pandemie fordert Menschen auf ganz unterschiedliche Art. Viele haben eine Corona-Erkrankung überwunden und leiden unter Umständen an Post-Covid, andere sind aufgrund individueller Belastungen extrem dünnhäutig und an ihren psychischen sowie körperlichen Grenzen angelangt. Regeneration ist daher das Gesundheitswort des Jahres 2022. Ayurveda-Kenner wissen, dass es kaum eine effektivere Methode für die Erholung oder Heilung von Körper und Seele gibt. Dabei ist authentisches Ayurveda bei erfahrenen Anbietern besonders wichtig. Beides finden Gesundheits-Bewusste seit jeher in Sri Lanka. Zu den Pionieren der asiatischen Lehre gehören dort die drei Barberyn Ayurveda Resorts Reef, Beach und Sands im Südwesten der Insel, alle an palmengesäumten Sandstränden gelegen. Ein 14-tägiger Aufenthalt kostet ab 2.380 €/Pers. Für 2022 gilt ein besonderes Gesundheits-Angebot: Ayurveda-Gäste, die vier Wochen bleiben, bezahlen lediglich für drei Wochen, buchbar ab 3.570 €/Pers. Stets enthalten sind sämtliche ayurvedische Anwendungen und Medikamente, ärztliche Betreuung, ayurvedische Vollpension, Akupunktur, Yoga, Meditation, Ausflüge ins Landesinnere sowie die Flughafentransfers. www.barberynresorts.com

 

© AHM

Hochprofessionelle Treatments, herzliche Atmosphäre, heilende Hände. Für die authentischen Ayurveda-Behandlungen in den Barberyn Resorts erhält Inhaberfamilie Rodrigo alljährlich mehrfache Auszeichnungen als Sri Lankas Vorreiter in Sachen Gesundheitstourismus. Wer sich eine Auszeit gönnen möchte, um gerade jetzt Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen, wählt zwischen dem Barberyn Reef Ayurveda Resort am langen Strand in Beruwela (75 Zimmer), dem Barberyn Beach Ayurveda Resort (45 Zimmer) in Weligama oder dem Barberyn Sands Ayurveda Resort bei Bentota (25 Bungalows). Herzstück aller Resorts ist das Ayurvedazentrum. Mit großem Einfühlungsvermögen begleiten erfahrene Barberyn-Ärzte, Therapeuten und Ernährungsberater die individuell auf jeden Gast abgestimmten Kuren. Yoga, Meditation und Akupunktur ergänzen die Therapie. Zudem können Interessierte an kostenlosen Ausflügen teilnehmen, um Land und Leute kennenzulernen.

© Diyabubula Barberyn Art & Jungle Hideaway

Über die Barberyn Ayurveda Resorts. Sie sind Vorreiter des Ayurveda-Tourismus in Sri Lanka, Betreiberfamilie Rodrigo wurde wiederholt vom örtlichen Tourismusamt als bester Ayurveda-Anbieter des Landes ausgezeichnet. Alle drei Hotels bieten eine große Auswahl an Ayurveda-Kuren sowie Yoga und Meditation. Auch ein Dschungel-Refugium gehört zum Barberyn-Repertoire: Das „Diyabubula Art & Jungle Hideaway“ konzentriert sich auf Kunst und naturnahe Architektur. Die Lodge mit fünf Gästevillen liegt im Landesinneren und ist Ausgangspunkt für zahlreiche Touren zu den umliegenden Sehenswürdigkeiten.