Ton in Ton

Ton in Ton

© Chanel

Die Produkte dieser neuen, Ton in Ton inspirierten Kollektion von Chanel finden perfekte Synergien und bilden Farbharmonien. Sie bestehen aus vier Farbfamilien, einem warmen Grau, einer Auswahl an Khakis, einem von Naturtönen inspirierten Terrakotta und einem Rotbraun, und wurden entwickelt, um von den Augen bis zu den Fingerspitzen getragen zu werden.

© Chanel

Jede Farbharmonie ist so einzigartig wie zeitlos, aber alle vier haben ein Ziel: Ihre Augen zu verschönern. Damit sie im Mittelpunkt stehen. Die HERBST-WINTER 2021 KOLLEKTION erhellt sie mit metallischem Schimmer und schafft Kontrast und Raffinesse mit matten Finishes für das übrige Make-up.

Jedes der vier Farbschemata umfasst drei Produkte. Schmücken Sie die Augen mit dem Duo STYLO OMBRE ET CONTOUR und OMBRE PREMIÈRE LAQUE. Für mehr Intensität passen Sie Ihre Nägel mit LE VERNIS an Ihren Augen-Make-up-Look an.

© Chanel

Abgerundet wird die Farbharmonie durch die komplementären Produkte, die vom CHANEL Make-up Creation Studio für jeden Hautton entwickelt wurden. Zwei neue Farbtöne von ROUGE ALLURE VELVET repräsentieren die Kollektion perfekt: Low Key, ein pfirsichfarbenes Altrosa, und Mode, ein Signal setzendes Ziegelrot. Als letzten Schliff verleiht JOUES CONTRASTE in der Nuance Ombre dem Gesicht Struktur und einen gesunden Glow.

© Chanel

Mit Ton-in-Ton-Farbharmonien und der vom Make-up Creation Studio exklusiv für CHANEL entwickelten CONTOUR AND LIGHT-Technik wird die Anwendung zum Kinderspiel.

© Chanel

Verschönern Sie die Augen in nur zwei Schritten. Zuerst mit dem STYLO OMBRE ET CONTOUR entlang der Lidfalte und des oberen und unteren Wimpernkranzes nachzeichnen, um die Augen zu definieren. Anschließend die passende Ton-in-Ton-Nuance von OMBRE PREMIÈRE LAQUE auf das Oberlid auftragen, um einen Hauch von Strahlkraft zu erzielen. Mit der CONTOUR AND LIGHT-Technik sind es nur zwei Schritte zu einem unkomplizierten Make-up, das Sie selbst kreieren können.

© Chanel