Wäschetrends für die kalte Jahreszeit

Wäschetrends für die kalte Jahreszeit

© wallcandyco.com

Langsam aber sicher kehrt in Österreich die kalte Jahreszeit ein. Und damit auch kuschelige Stunden auf der Couch, mehr Zeit im Kreise der Liebsten und nicht zuletzt die lang ersehnten Festtage. Wer aktuell auf der Suche nach verführerischer Unterwäsche oder gemütlicher Homewear für den Herbst und Winter ist, wird in einer der mehr als 300 Filialen sowie im PALMERS-Onlineshop garantiert fündig. Eva Renk-Klenkhart, Head of Product bei dem österreichischen Marktführer im Wäschebereich, sagt: „Diese Saison setzen wir auf einen Klassiker – die neue PALMERS Farbe der Saison ist Midnight Blue. Sie zieht sich wie ein blauer Faden durch unsere Kollektion und vereint Eleganz und Alltagstauglichkeit“, so die Modeexpertin. Kund*innen dürfen sich in der kalten Jahreszeit neben trendiger Ware in Midnight Blue auf ein vielfältiges Angebot freuen: Von Dessous aus recycelten Materialien aus der PALMERS Green Line über die Erweiterung des Wohlfühl-Sortiments mit wärmenden Woll-Seiden-Mischungen bis hin zu Lingerie, die sich raffiniert kombiniert auch als Oberbekleidung auf Partys eignet. Dabei beweist PALMERS einmal mehr: In einer Welt, die passt, ist für jede*n etwas dabei.

© wallcandyco.com

Trend 1: Natürliche Nostalgie 

Der Herbst steht für Entschleunigung – und das spiegelt sich auch in der neuen Herbst-/Winter-Kollektion von PALMERS wider. „Motive aus der Natur werden mit zurückhaltendem Minimalismus kombiniert, während kräftige und natürliche Farben und Silhouetten nostalgische Gefühle wecken“, fasst PALMERS-Produktchefin Eva Renk-Klenkhart einen der großen Trends in dieser Saison zusammen. Die Serie „Pure Minimalist“ verspricht in den kommenden Monaten zu einem absoluten PALMERS-Bestseller zu avancieren, denn: „Die puristische Serie ist perfekt für den Alltag. Die atmungsaktive Mikrofaser mit Tülleinsätzen fühlt sich wie eine zweite Haut an – und das ist besonders in der kalten Jahreszeit, wenn man mehrere Schichten trägt, von Bedeutung“, so Renk-Klenkhart. Minimalismus und Nachhaltigkeit gehen häufig Hand in Hand – so auch beim Wäschemarktführer PALMERS, wo sich Unterwäsche aus recycelten oder nachhaltigen Materialen schrittweise zur Norm entwickelt. Zu den absoluten Vorzeigeserien in diesem Bereich zählt die Dessous-Serie „Renew Basic“ aus nachhaltiger Mikrofaser und Spitze in herbstlichem Oliv.

© wallcandyco.com

Trend 2: Ästhetischer Komfort

Mit der aktuellen Herbst-/Winter-Kollektion erweitert PALMERS auch sein Wohlfühlsortiment. Denn: Angenehm weiche, funktionelle und komfortable Materialien sind im Herbst das A und O. Basics bekommen ein ästhetisches Upgrade – das zeigt sich an Wohlfühlserien wie „Ideal Comfort“ in elegantem Creme und klassischem Schwarz, aber auch an der Serie „Eco Essence“. „Hier trifft Ästhetik nicht nur auf Komfort, sondern auch auf Nachhaltigkeit. Die schonende Herstellung der Serie verbraucht nicht nur 99 % weniger Wasser als bei herkömmlichen Färbeprozessen, sondern verursacht auch 86 % weniger CO2-Emissionen“, weiß Wäscheexpertin Eva Renk-Klenkhart. Spätestens in den vergangenen eineinhalb Jahren ist Homewear zum absoluten Must-Have in jedem Schrank avanciert. Und so umfasst die aktuelle Kollektion von PALMERS auch eine Reihe an gemütlichen Sets, mit denen es sich auf der Couch besonders gut kuscheln lässt. „Zu meinen absoluten Lieblingen der Saison zählen unsere Cosy Knits. Dabei handelt es sich um leichte und luxuriöse Strickware aus Kaschmir bzw. mit Kaschmir-Anteil“, verrät Eva Renk-Klenkhart von PALMERS und ergänzt: „Für Familien haben wir uns heuer etwas Besonders einfallen lassen: den Familien-Pyjama aus weicher Baumwolle für Groß und Klein.“

© wallcandyco.com

Trend 3: Die neue Verlockung

Doch: Was wäre die kalte Jahreszeit ohne die Festtage und verführerische Stunden zu zweit? Und so dürfen Designs, die zum Träumen einladen, in der neuen Kollektion nicht fehlen. „Lingerie ist mehr als nur Unterwäsche. Zarte Seide, edle Stickereien, glänzender Satin und dunkle Farben bedeuten eine Reise in eine opulente Fantasiewelt“, so die PALMERS-Produktchefin. „Prêt-à-Party“ ist man in dieser Saison mit einer Reihe an aufsehenerregenden PALMERS-Serien. „Privée Bloom“ und „Privée Indulgence“ etwa stehen für exklusive Kreationen, die Eleganz und Sinnlichkeit gekonnt vereinen, während die Serie „Velvet Bloom“ aus Velvet-Flockdruck etwas zurückhaltender, aber nicht minder verführerisch ist. „Mit der aktuellen  Herbst-/Winter-Kollektion fällt der Abschied vom Sommer ein wenig leichter. Denn: Die Wäschetrends für die kalte Jahreszeit versprechen viele gemütliche, entspannende, aber auch aufregende Stunden“, so Eva Renk-Klenkhart abschließend.

© wallcandyco.com