Braun MultiQuick Stabmixer stehen auf krummes Obst und Gemüse

Braun MultiQuick Stabmixer stehen auf krummes Obst und Gemüse

© Sophia Hoffmann

Lebensmittelverschwendung? Wenn es nach dem Küchengerätehersteller Braun geht, herrscht in Zukunft in allen Biotonnen des Landes gähnende Leere. Denn Lebensmittel sind wertvoll und gehören nicht auf den Müll. Zwar begeben sich Verbraucher im Supermarkt noch immer auf die Suche nach der – scheinbar – perfekten Ware. “We love imperfect!” sagt Braun dazu und ermutigt zum Griff nach dem unperfekten Obst und Gemüse. Dem Apfel mit den zwei Grübchen. Der Tomate mit der leichten Verholzung am Strunk, die aussieht wie ein Reißverschluss. Zur Karotte, die ihre Beine übereinanderschlägt und zur Kartoffel, die aussieht wie ein Herz. Denn weder dem cremigen Kartoffelpüree, noch den selbstgemachten Süßkartoffelpommes, oder den fein geschnittenen Gurken im Salat sieht man die Form des Ursprungsprodukts an. Und auch ein Smoothie aus unperfekten Äpfeln und Karotten schmeckt alles andere als hässlich.

© Sophia Hoffmann

Mit Braun zur Küche der Zukunft

Dass wir alle noch zu viele Lebensmittel verschwenden, ist kein Geheimnis. Dass das nicht sein muss, beweist Braun. Hat man das richtige Küchengerät im Küchenschrank heißt es “Challenge accepted”! Dann können die Obst- und Gemüsekörbe nach den “Mängelexemplaren” durchforstet werden. Alle stürzen sich auf die prallen Tomaten? We love imperfect und greifen beherzt zu den schon etwas schrumpeligen Exemplaren. Dabei haben wir einen cremigen Tomaten Tahini Dip im Hinterkopf. In den Tiefen des heimischen Gemüsefachs liegen verbeulte Paprika? Daraus kann man köstliches Ajvar machen. Die Äpfel in der Obstschale werden langsam faltig? Selbstgemachtes Apfelmus verfeinert das morgendliche Porridge und macht es instagrammable.

© Sophia Hoffmann

Hacken, raspeln, stifteln, kneten mit dem MQ 9195 XLI

Wer denkt, dass Stabmixer “nur” pürieren und zerkleinern, der irrt. Mühsam Tomaten für das Burger-BBQ in Scheiben schneiden war gestern. Einfach die verholzte Stelle vorher entfernen, den Schneide-Aufsatz der MultiQuick 9 MQ 9195 XLI zücken und los. Keiner wird merken, dass diese Tomaten vorher nicht ganz perfekt waren. Im 2-Liter XL Food Prozessor des MQ 9195 XLI Stabmixers kann außerdem nach Herzenslust gehackt, geraspelt, gestiftelt und geknetet werden. Ein echtes Must-have für die Zero Waste-Küche der Zukunft also!

© Sophia Hoffmann

Für alle die nun das Lebensmittel-Verarbeitungsfieber gepackt hat, aber noch nach Inspiration suchen, hat die deutsche Köchin, Autorin und Aktivistin Sophia Hoffmannherrlich abwechslungsreiche Gerichte entwickelt. Dank der zahlreichen Funktionen der MultiQuick 9-Stabmixer sind diese im Handumdrehen zubereitet. Das sorgt nicht nur für glückliche Gesichter am Esstisch, sondern trägt auch zu einem nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln bei.

 

Wer die hochwertigen und leistungsstarken MultiQuick Modelle von Braun zu Hause hat, spart also nicht selten bares Geld, sondern bietet der weltweiten Lebensmittelverschwendung ganz easy die Stirn.